Handys

Überarbeitung der Kamerazoom-Animationen beim Galaxy S22 bald abgeschlossen

Zuletzt aktualisiert am 3. Juli 2023 von Lars Weidmann

Vor einigen Wochen bestätigte ein Moderator der Samsung Community, dass das Entwicklerteam, das für die Kameraerfahrung zuständig ist, an der Verbesserung der Kamerazoom-Animationen für die Galaxy S22-Serie arbeitet. Ziel ist es, das Erlebnis auf das Niveau der Galaxy S23-Serie zu heben. Heute bot derselbe Moderator ein Update zum Fortschritt des Entwicklungsteams.

Kein einfaches Unterfangen

Offenbar wurden die Upgrades der Kamera-Übergangsanimationen nicht im Juni-Update bereitgestellt, aber sie sollten bald debütieren. Dennoch ist die Anpassung dieser Kamerazoom-Animationen für die Galaxy S22-Serie nicht so einfach, wie es klingt.

Siehe auch  Überraschende Wendungen: Was das iPhone 15 und das Galaxy S24 wirklich bieten könnten

Der Moderator weist darauf hin, dass der Linsenübergangseffekt “viel mehr Punkte zur Korrektur aufweist, als es scheint”. Es dauert lange, alle modifizierten Softwarekomponenten zu überprüfen, fügte er hinzu. Dennoch, “wir sind fast fertig”, sagt der Moderator, und Samsung beabsichtigt, das Feature “so schnell wie möglich” verfügbar zu machen.

Abschluss der Überarbeitung und Implementierung

Es scheint, als wäre der größte Teil der Arbeit erledigt, und Samsung testet nun die Änderungen, die es an den Kamerazoom-Animationen des Galaxy S22 vorgenommen hat. Es ist nicht völlig klar, ob diese verbesserten Animationen durch ein monatliches Firmware-Update für die Galaxy S22-Serie oder ein Kamera-App-Update implementiert werden. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sobald wir mehr herausfinden.

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.