HandysTechnikTechnik News

OnePlus 12: Offizielle Bilder und Innovationen vor der Enthüllung

Zuletzt aktualisiert am 27. November 2023 von Jonas Hartmann

Der Countdown läuft: Am 4. Dezember wird das OnePlus 12 offiziell in China vorgestellt. Doch schon jetzt hat das Unternehmen einige interessante Veränderungen mit den ersten offiziellen Bildern enthüllt. Die beliebte Alert Slider-Funktion, die es Nutzern ermöglicht, zwischen Klingelton, Vibration und Stummschaltung zu wechseln, wurde von der rechten Seite des Telefons auf die linke Seite verlegt. Warum diese Änderung?

Laut Android Authority ermöglicht die Verlagerung des Alert Sliders eine verbesserte Gaming-Performance durch eine neu integrierte Antenne. OnePlus erklärt in einer Pressemitteilung: “Basierend auf internen Tests wurde festgestellt, dass die optimale Position für Gaming-Antennen zwischen den Zeigefingern des Benutzers liegt, wenn das Telefon im Querformat gehalten wird. Der Platz wird jedoch derzeit durch den Alert Slider auf dem OnePlus 11 blockiert. Durch die Verlagerung des Alert Sliders auf die gegenüberliegende Seite des Telefons können verbesserte Gaming-Antennen auf dem OnePlus 12 eingesetzt werden.” Laut der Pressemitteilung kann das Gaming-Antennensignal um 3 dB verbessert werden, wobei die Latenzzeit um 15% reduziert wird.

Siehe auch  Google stellt One VPN-Dienst ein

OnePlus hebt hervor, dass das OnePlus 12 einen Glasrücken haben wird. Laut einem auf Weibo veröffentlichten Beitrag des Unternehmens werden die Farboptionen des Geräts Pale Green, Rock Black und Weiß sein.

(Quelle: OnePlus)

Die technischen Daten

Wir erwarten, dass das OnePlus 12 ein 6,82-Zoll-OLED-Display von Chinas BOE mit 2K-Auflösung und einer Bildwiederholrate von 120 Hz haben wird. Das Display liefert 3000 Nit Spitzenhelligkeit. Unter der Haube befindet sich der leistungsstarke Snapdragon 8 Gen 3-Prozessor. Das Gerät wird mit bis zu 16 GB LPDDR5X RAM und bis zu 1 TB UFS 4.0-Speicher ausgestattet sein.

Das Kamerarray auf der Rückseite soll eine 50 MP Hauptkamera, eine 48 MP Ultraweitwinkelkamera und eine 64 MP Periskopkamera mit 3-fachem optischen Zoom umfassen. Für die Stromversorgung sorgt ein großer 5400-mAh-Akku, der 100W-Schnellladung und 50W kabelloses Laden unterstützt.

Siehe auch  Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei Google zur Hochwasservorhersage

Eine Veröffentlichung des OnePlus 12 in den USA könnte im ersten Quartal 2024 erfolgen. Wenn das Gerät die Erwartungen erfüllt, könnte es das Top-Android-Handy des Jahres 2024 werden.