AppsKIKI NewsNewsSonstigeTechnik News

Gemini verbessert seine Android-App

Zuletzt aktualisiert am 22. April 2024 von Marina Meier

In einer neuen Meldung heißt es, dass die Android-App von Gemini bald Echtzeit-Antworten liefern wird. Das ist eine gute Nachricht für alle, die diese KI-App nutzen, doch was bedeutet das genau?

Sofortige Antworten während der Generierung

Bisher mussten Nutzer von Gemini warten, bis die gesamte Antwort generiert war, bevor sie sie lesen konnten. Das ändert sich nun: PiunikaWeb und AssembleDebug haben herausgefunden, dass Gemini bald Antworten anzeigt, während sie erstellt werden. Das spart Zeit und macht die Nutzung angenehmer.

Siehe auch  Amazon als Vorreiter mit Matter Casting

Gemini holt auf

Gemini hatte einen holprigen Start. Anfangs als Google Bard bekannt, konnte die App nicht mit anderen KI-Assistenten mithalten. Jetzt scheint sich das zu ändern. Google arbeitet daran, die App zu verbessern und mit anderen KI-Apps gleichzuziehen.

Warum ist das wichtig?

Diese Verbesserung ist besonders für ungeduldige Nutzer wichtig. Anstatt auf eine vollständige Antwort zu warten, können sie jetzt Zeile für Zeile lesen. Das macht die Interaktion mit Gemini schneller und angenehmer.

Weitere Updates

Neben den Echtzeit-Antworten gibt es noch eine weitere gute Nachricht: Gemini wird bald in der Lage sein, Spotify und andere Musik-Streaming-Dienste zu steuern. Das war eine Funktion, die vielen Nutzern gefehlt hat und die nun endlich kommt.

Siehe auch  Signal aktualisiert: Nicknamen und Notizen für bessere Kontaktorganisation

Fazit

Gemini wird besser und nützlicher. Die Einführung von Echtzeit-Antworten und die Steuerung von Musik-Streaming-Diensten sind wichtige Schritte, um die App attraktiver zu machen. Es bleibt spannend, welche weiteren Verbesserungen in Zukunft kommen werden.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.