GadgetsTechnikTechnik News

Logitech: Neue Webcam MX Brio angekündigt – das kann die Kamera

Zuletzt aktualisiert am 6. März 2024 von Lars Weidmann

Logitech, ein etablierter Hersteller im Webcam-Sektor, erweitert sein Portfolio um die MX Brio, ein Modell, das sich durch verbesserte Features und hohe Qualität auszeichnet und zu einem Preis von 229 Euro erhältlich ist. Die neue Webcam zeichnet sich durch einen fortschrittlichen Sensor für verbesserte Bildqualität und ein durchdachtes Design aus, das sie von früheren Modellen abhebt.

Designmerkmale und Anwendungsvielfalt

Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet die MX Brio ein Premium-Design mit einem Aluminiumgehäuse und ist in drei Farben verfügbar. Eine integrierte Verschlussklappe, die durch Drehen bedient wird, eliminiert das Problem verlorener Objektivdeckel. Die Webcam verfügt über eine Clip-Halterung für die Befestigung an Laptops oder Monitoren und einen zusätzlichen Gelenkmechanismus für Overhead-Aufnahmen, was die Präsentation von Objekten oder Notizen vereinfacht.

Siehe auch  Google veröffentlicht erstes gelungenes KI-Core-Update für das Pixel 8 Pro

Verbesserte Bild- und Tonqualität

Die Bildqualität profitiert vom Sony Starvis-Sensor, der 4K-Aufnahmen bei 30fps ermöglicht und eine bessere Dynamik sowie Lichtempfindlichkeit bietet. Logitech garantiert Kompatibilität mit bekannten Kommunikationsplattformen wie Zoom, Microsoft Teams und Google Meet. Zusätzlich zu den Bildverbesserungen bietet die MX Brio Dual-Beamforming-Mikrofone für klare Audioübertragung und unterstützt Anpassungen über die Logitech-Software, um Nutzern eine flexible Handhabung zu ermöglichen.

Verfügbarkeit und Vertrieb

Die MX Brio ist ab sofort verfügbar. Mit diesem neuen Modell stärkt Logitech seine Position im Bereich der hochwertigen Webcams und adressiert die Bedürfnisse einer breiten Zielgruppe von professionellen Nutzern bis hin zu Streaming-Enthusiasten.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

  • Luca Koch

    Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.

    Alle Beiträge ansehen
Siehe auch  Motorola Moto X50 Ultra: Teaser enthüllt spannende Features
Avatar-Foto

Luca Koch

Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.