GadgetsTechnikTechnik News

Apple rüstet auf: Neue iPads und Zubehör im Anmarsch

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2024 von Michael Becker

Apple steht kurz davor, seine Produktlinie mit aktualisierten iPad-Modellen und neuen Zubehörteilen zu erweitern. Nach der Einführung des MacBook Air mit M3-Prozessor rücken nun iPads ins Rampenlicht.

Aktualisierte iPad-Modelle in Aussicht

Laut Mark Gurman von Bloomberg plant Apple, neue Versionen des iPad Pro und iPad Air auf den Markt zu bringen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem lang erwarteten 12,9-Zoll iPad Air, das die Grenzen zwischen den beiden Produktklassen weiter verwischen dürfte. Diese neuen Modelle werden voraussichtlich Ende März oder im April zusammen mit iPadOS 17.4 eingeführt, um die Kompatibilität zu gewährleisten.

Siehe auch  Die besten Möglichkeiten, den Stylus des Moto G Stylus 2023 zu nutzen

Designänderungen und technische Verbesserungen

Eine der erwarteten Änderungen ist die Verlagerung der FaceTime-Kamera auf die Längsseite aller Modelle, was für FaceTime-Anrufe praktischer ist. Diese Umstellung folgt auf das 10. Generation iPad, das die Kamera bereits in eine Landschaftsorientierung verschoben hat. Allerdings könnte diese Änderung Auswirkungen auf die magnetische Anbringungs- und Lademöglichkeit des Apple Pencil haben.

OLED-Displays und mögliche Preisänderungen

Die größte Veränderung bei den Pro-Modellen ist der Wechsel zu OLED-Displays, was auch eine Preisanpassung zur Folge haben könnte. Bisher nutzen iPad Pros LED-hintergrundbeleuchtete oder Mini-LED-Technologie.

Neuer Apple Pencil und Magic Keyboard

Es wird erwartet, dass eine neue Version des Apple Pencil erscheinen wird, insbesondere da Apple die Unterstützung für den originalen Pencil und ältere iPad-Modelle mit Lightning-Anschluss wahrscheinlich einstellen wird. Zusätzlich ist ein überarbeitetes Magic Keyboard geplant, das mit einem Aluminiumgehäuse und einem größeren Trackpadbereich für eine robustere und hochwertigere Anmutung sorgen soll.

Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein leidenschaftlicher Gamer und Technik-Enthusiast, der seine Liebe zu Computerspielen und Technologie in eine erfolgreiche Karriere als Autor auf einer Technikwebsite umgewandelt hat. Schon in jungen Jahren war er fasziniert von Computerspielen und begann bald darauf, sich intensiv mit der Technologie dahinter zu beschäftigen. Seine Liebe zur Technologie und seine Leidenschaft für Computerspiele machen ihn zu einem Experten auf seinem Gebiet und inspirieren andere, sich ebenfalls mit diesen Themen zu beschäftigen.