GadgetsTechnikTechnik News

Apple: Ist ein faltbares 20-Zoll MacBook in Arbeit?

Zuletzt aktualisiert am 7. März 2024 von Luca Koch

Laut dem Apple-Analysten Ming-Chi Kuo arbeitet Apple an der Entwicklung eines neuen MacBook-Modells mit einer besonderen Eigenschaft: einem faltbaren Bildschirm. Dieses Gerät, das eine Bildschirmdiagonale von 20,3 Zoll aufweisen soll, wird voraussichtlich im Jahr 2027 in die Massenproduktion gehen.

Ein Schritt in eine neue Richtung

Die Informationen zu diesem Projekt sind noch spärlich, aber es steht fest, dass dieses faltbare MacBook das einzige Produkt seiner Art in Apples aktueller Planung ist. Kuo’s Bericht wird durch ähnliche Aussagen von Display-Industrieanalyst Ross Young und der koreanischen Website The Elec gestützt, die ebenfalls die Entwicklung eines 20-Zoll MacBook erwähnt haben.

Siehe auch  Zoff um TSMC: Apple-Zulieferer in taiwanesischem Wahlkampf

Zum Vergleich: Das größte derzeit von Apple angebotene Laptop ist das 16-Zoll MacBook Pro. Die Einführung eines 20-Zoll Modells würde somit eine deutliche Vergrößerung der Bildschirmfläche bedeuten. Apple hatte in der Vergangenheit bereits ein 17-Zoll MacBook Pro im Angebot, das jedoch 2012 eingestellt wurde.

Fokus auf das faltbare MacBook

Ming-Chi Kuo betonte, dass dieses faltbare MacBook derzeit das einzige Apple-Produkt dieser Art mit einem festen Zeitplan für die Entwicklung ist. Dies deutet darauf hin, dass potenzielle faltbare Versionen anderer Apple-Produkte, wie das iPhone oder iPad, in naher Zukunft nicht zu erwarten sind. Obwohl keine spezifischen Details zur technischen Ausstattung oder zum Design des faltbaren MacBooks bekannt gegeben wurden, markiert die Ankündigung einen bemerkenswerten Punkt in der Produktentwicklung von Apple.

Avatar-Foto

Luca Koch

Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Fernseher spezialisiert. In diesem Bereich verfügt er über umfassende Erfahrung und ein tiefes Verständnis für die technischen Details und neuesten Entwicklungen. Luca Koch legt großen Wert darauf, immer auf dem neuesten Stand der Technologie zu sein, um seinen Lesern stets aktuelle und fundierte Informationen zu liefern.