AppsTechnik News

TikTok plant neue App für Fotofreigabe

Zuletzt aktualisiert am 9. April 2024 von Marina Meier

Das beliebte soziale Netzwerk TikTok hat Pläne für eine neue App namens “Notes” angekündigt, die es Nutzern ermöglichen soll, Fotos auf ähnliche Weise wie auf Instagram zu teilen.

Benachrichtigungen für Nutzer

TikTok-Nutzer haben in den letzten Wochen Pop-up-Benachrichtigungen über die bevorstehende Einführung der Notes-App erhalten. Diese Benachrichtigungen informieren die Nutzer darüber, dass sie demnächst die Möglichkeit haben werden, Fotos über die neue Plattform zu teilen.

Funktionalität der App

“Notes” wird den Nutzern die Möglichkeit bieten, ihre Fotos zu veröffentlichen, ähnlich wie es auf anderen sozialen Plattformen wie Instagram der Fall ist. Bereits veröffentlichte Bilder auf TikTok sollen automatisch auf der neuen Plattform erscheinen, sodass die Nutzer nahtlos zwischen den beiden Apps wechseln können.

Siehe auch  Android 14 Beta 3 legt bei einigen Pixel-Handys den Fingerabdrucksensor komplett lahm

Opt-out-Option

Um den Bedenken der Nutzer hinsichtlich der Privatsphäre gerecht zu werden, bietet TikTok eine Opt-out-Option an. Das bedeutet, dass Nutzer, die nicht möchten, dass ihre Fotos auf der neuen Plattform erscheinen, die Möglichkeit haben, sich von “Notes” abzumelden.

Weitere Entwicklungen bei TikTok

Neben der Einführung von “Notes” arbeitet TikTok auch an anderen Projekten, darunter die Einführung von Textbeiträgen und längeren Videos. Diese neuen Funktionen sollen das TikTok-Erlebnis weiter verbessern und den Nutzern mehr Möglichkeiten bieten, ihre Kreativität auszudrücken.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Siehe auch  Apple Arcade: Preiserhöhung als Indiz für neuen Streaming-Spieleservice ?
Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.