SamsungSmartphones

Die Samsung Galaxy S24 Serie im Überblick

Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2024 von Lars Weidmann

Die Samsung Galaxy S24 Serie, die Modelle S24, S24 Plus und S24 Ultra umfasst, wurde am 17. Januar 2024 vorgestellt und hat bereits das Interesse von Technikbegeisterten weltweit geweckt. Die neuen Geräte bieten eine beeindruckende Kombination aus fortschrittlicher Technologie, herausragendem Design und innovativen Funktionen. Hier ist eine detaillierte Einschätzung basierend auf den neuesten Reviews und Bewertungen.

Design und Display

Die Galaxy S24 Serie präsentiert sich mit einem überarbeiteten Design. Das Galaxy S24 Ultra sticht dabei besonders hervor, da es erstmals ein flaches 6,8-Zoll-Display bietet, das durch Gorilla Glass Armor geschützt wird. Diese neue Schutzschicht ist viermal kratzfester als der Vorgänger und bietet eine 75%ige Reduktion der Reflexionen. Der Rahmen des Ultra-Modells besteht aus Titan, was die Robustheit und das Premium-Gefühl des Geräts erhöht. Verfügbar ist das S24 Ultra in den Farben Titanium Black, Titanium Grey, Titanium Yellow und Titanium Violet.

Siehe auch  iOS 18: Update soll besseren Home-Bildschirm und KI-Features bieten
Das Samsung Galaxy S24 Ultra

Das Galaxy S24 und S24 Plus verfügen über ein Aluminiumgehäuse und bieten ein dynamisches AMOLED-Display mit einer adaptiven Bildwiederholrate von 1Hz bis 120Hz. Während das S24 eine Full-HD-Auflösung bietet, verfügen das S24 Plus und S24 Ultra über eine Quad-HD-Auflösung. Diese Bildschirme erreichen eine Helligkeit von bis zu 2600 Nits, was für hervorragende Sichtbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung sorgt.

Leistung und Hardware

In Europa werden die Galaxy S24 und S24 Plus von Samsungs Exynos 2400 Prozessor angetrieben, während das S24 Ultra den Snapdragon 8 Gen 3 Prozessor verwendet. Diese Prozessoren bieten eine verbesserte Leistung und Energieeffizienz sowie fortschrittliche KI-Funktionen. Besonders hervorzuheben ist, dass das S24 Ultra mit bis zu 12 GB RAM und 1 TB Speicher ausgestattet werden kann, was es zu einem der leistungsstärksten Smartphones auf dem Markt macht.

Die Akkulaufzeit der Galaxy S24 Serie ist bemerkenswert. Trotz nur geringfügig größerer Akkus im Vergleich zur Vorgängergeneration bieten die neuen Modelle deutlich längere Nutzungszeiten. Das S24 Ultra verfügt zudem über eine schnellere Ladefähigkeit, auch wenn es noch nicht mit den extrem schnellen Ladegeschwindigkeiten einiger Konkurrenzmodelle mithalten kann.

Siehe auch  Samsung Galaxy S25 Ultra: Das Kamera-Setup bleibt erhalten

Kamerasysteme

Die Kameraausstattung der Galaxy S24 Serie wurde weiter verbessert. Das S24 und S24 Plus verfügen über ein Dreifach-Kamera-Setup mit einem 50 MP Hauptsensor, einem 12 MP Ultraweitwinkel und einem 10 MP Teleobjektiv mit 3-fachem optischen Zoom. Diese Kameras profitieren von zahlreichen KI-gestützten Funktionen, die die Bildqualität insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen verbessern.

Samsung Galaxy S24

Das S24 Ultra setzt neue Maßstäbe mit einer 200 MP Hauptkamera, die dank größerer Pixel und dem neuen ProVisual Engine bessere Fotos bei schwachem Licht ermöglicht. Das Teleobjektiv bietet nun einen 5-fachen optischen Zoom, unterstützt aber weiterhin den 100-fachen digitalen Space Zoom. Zu den neuen KI-Funktionen gehören unter anderem Magic Eraser und Generative Edits, die eine kreative Nachbearbeitung der Fotos ermöglichen.

Software und KI-Funktionen

Samsung integriert in die Galaxy S24 Serie eine Vielzahl an KI-Funktionen, die den Alltag erleichtern sollen. Besonders hervorzuheben sind die generativen AI-Tools, die sowohl auf dem Gerät als auch in der Cloud laufen. Diese KI-Funktionen können jedoch gelegentlich zu Verzögerungen führen, insbesondere bei der Verarbeitung komplexer Aufgaben.

Die Geräte bieten außerdem sieben Jahre Android-Updates, was die Investition in ein Galaxy S24 langfristig lohnenswert macht. Die Benutzeroberfläche One UI von Samsung bleibt intuitiv und benutzerfreundlich, auch wenn die umfangreichen Einstellungen manchmal überwältigend wirken können.

Siehe auch  Samsung Galaxy S24 Ultra: So nutzen Sie den Astrofotografie-Modus

Preise und Verfügbarkeit

In Deutschland sind die Preise wie folgt: Das Galaxy S24 beginnt bei 999 Euro, das S24 Plus bei 1.199 Euro und das S24 Ultra bei 1.399 Euro. Die Geräte sind seit dem 31. Januar 2024 im Handel erhältlich und können über verschiedene Händler und den Samsung-Store erworben werden.

Fazit

Die Samsung Galaxy S24 Serie stellt eine beeindruckende Weiterentwicklung dar und bietet zahlreiche Verbesserungen gegenüber den Vorgängermodellen. Mit ihrem hochwertigen Design, leistungsstarken Kameras und fortschrittlichen Funktionen sind die neuen Modelle eine der besten Optionen im Premium-Smartphone-Segment. Besonders das S24 Ultra hebt sich durch seine außergewöhnliche Kamera und die erstklassige Verarbeitung hervor und ist somit ideal für Nutzer, die das Beste vom Besten suchen.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

  • Lars Weidmann

    Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Am liebsten schreibt er über die Themen Smartphones und Digitales.

    Alle Beiträge ansehen
Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Am liebsten schreibt er über die Themen Smartphones und Digitales.