HandysTechnik News

Zurück in die Zukunft: Alte iOS-Spiele auf modernen iPhones spielen

Zuletzt aktualisiert am 20. Februar 2024 von Marina Meier

In der Welt der Technologie entwickeln sich die Dinge schnell. Trotzdem gibt es viele Leute, die sich nach den guten alten Zeiten sehnen, besonders wenn es um Videospiele geht. Einige Entwickler haben es sich zur Aufgabe gemacht, alte iOS-Spiele wieder zum Leben zu erwecken, diesmal auf den neuesten iPhones. Das Projekt heißt touchHLE und wurde von Hikari no Yume ins Leben gerufen. Dieses Programm ermöglicht es, Spiele, die früher auf iPhones liefen, jetzt auch auf Computern und sogar auf Android-Geräten zu spielen. Nun hat ein Entwickler namens ciciplusplus es sogar geschafft, dieses Programm so zu ändern, dass es auf neueren iOS-Geräten funktioniert.

Warum alte Spiele auf neuen Geräten spielen?

Man könnte sich fragen, warum jemand alte Spiele auf einem neuen iPhone spielen möchte. Die Antwort ist einfach: Nostalgie und die Liebe zu Klassikern. Viele der alten Spiele können auf den neuesten iPhones und iPads nicht mehr direkt gespielt werden, da sie nicht mit den neuesten Updates des Betriebssystems kompatibel sind. Frühere Spiele waren oft für 32-Bit-Systeme entwickelt, aber moderne Geräte unterstützen diese nicht mehr. Mit dem touchHLE-Programm können Fans diese Spiele wieder genießen, ohne ein altes iPhone oder iPad benutzen zu müssen.

Siehe auch  Warum hat Samsung das Android 14 Beta-Update noch nicht veröffentlicht?

Erfolgreiche Beispiele und Möglichkeiten

Einige der Spiele, die erfolgreich mit touchHLE emuliert wurden, sind echte Klassiker. Darunter finden sich Spiele wie Super Monkey Ball, Shrek, Resident Evil und Crash Bandicoot: Nitro Kart 3D. Obwohl das Ganze noch in den Kinderschuhen steckt und eher experimentell ist, zeigt es doch, was möglich ist. Es ist beeindruckend zu sehen, wie Entwickler Wege finden, diese alten Spiele auf unterschiedlichen Plattformen zum Laufen zu bringen.

Zusammenfassung

Das Projekt touchHLE bringt alte iOS-Spiele zurück auf die Bildschirme der neuesten iPhones und iPads. Es ist ein spannendes Beispiel dafür, wie Entwickler die Grenzen dessen verschieben, was technisch möglich ist, um die Spiele, die viele von uns lieben und vermissen, am Leben zu erhalten. Der Quellcode des Projekts ist für alle zugänglich auf GitHub, was bedeutet, dass noch mehr Entwicklungen in dieser Richtung zu erwarten sind. Wenn Sie also ein altes Spiel haben, das Sie gerne wieder spielen würden, könnte touchHLE die Antwort sein.

Siehe auch  Samsung sichert sich LG-Display: Große Gewinne für beide
Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.