GadgetsTechnik News

Verbesserte Vision Pro 2 soll in 18 Monaten kommen

Zuletzt aktualisiert am 20. Februar 2024 von Marina Meier

Einige Käufer der aktuellen Vision Pro haben beschlossen, ihr Gerät an Apple zurückzugeben. Obwohl sie die Technologie loben und sagen, sie hätten noch nie etwas Vergleichbares gesehen, berichten sie über körperliche Probleme und andere Gründe für die Rückgabe. Trotzdem freuen sie sich auf die nächste Version des Headsets.

Die nächste Generation steht bevor

Laut Mark Gurman von Bloomberg könnte die zweite Generation des Vision Pro in etwa 18 Monaten erscheinen. Gurman, bekannt für seine Berichte in verschiedenen Medien, teilte dies in seinem Newsletter mit.

Erwartete Verbesserungen

Von der ersten zur zweiten Generation von Apple-Produkten gibt es oft wichtige Verbesserungen. Beispielsweise musste das iPhone von einem langsamen Internetdienst auf einen schnelleren umsteigen und weitere Funktionen hinzufügen. Ähnliche Verbesserungen werden auch für den Vision Pro erwartet.

Siehe auch  iPhone 16 Gerüchte: Diese neuen Farbvarianten könnten uns mit dem neuen Modell erwarten

Was wird verbessert?

  • Gewicht und Batterielaufzeit: Das neue Modell soll leichter sein und eine längere Batterielaufzeit haben.
  • EyeSight-Funktion: Diese Funktion, die den Augenkontakt des Trägers ermöglicht, soll verbessert werden.
  • Bildschirme: Es wird berichtet, dass der Vision Pro 2 hellere Bildschirme von Samsung verwenden wird, die auch das Militär nutzt. Diese sollen für weniger Blendung und Augenbelastung sorgen.
  • Mehr Inhalte und Produktivität: Es werden mehr Apps, Videoinhalte und Funktionen erwartet, die die Produktivität steigern und das Teilen des Geräts mit anderen ermöglichen.

Preis und Verfügbarkeit

Der neue Vision Pro könnte günstiger als sein Vorgänger sein, der ab 3.499 Dollar verkauft wurde. Apple analysiert die Rückmeldungen und Rücksendungen, um das Gerät zu verbessern. Die Vorstellung des Vision Pro 2 könnte auf der WWDC 2025 oder 2026 stattfinden.

Siehe auch  Diese Bluetooth-Geräte funktionieren aktuell mit der Apple Vision Pro

Mit diesen geplanten Verbesserungen und einer möglichen Preissenkung könnte die nächste Generation des Vision Pro ein noch überzeugenderes Produkt werden.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.