SamsungSmartphone NewsSmartphones

Samsung setzt bei Galaxy Z Fold6 und Z Flip6 erneut auf Ein-Chip-Strategie

Zuletzt aktualisiert am 23. Mai 2024 von Lars Weidmann

Laut einer Quelle, die mit der koreanischen Publikation TheElec gesprochen hat, setzt Samsung bei seinen kommenden faltbaren Smartphones, dem Galaxy Z Fold6 und Z Flip6, wieder auf eine Ein-Chip-Strategie.

Dieser Bericht widerlegt frühere Leaks, die andeuteten, dass Samsung endlich eine Dual-Chip-Strategie für seine faltbaren Geräte einführen würde. Stattdessen hat Samsung beschlossen, auf den Snapdragon 8 Gen 3 Chip zu setzen und nicht mit dem Exynos 2400 zu mischen. Diese Entscheidung hat jedoch nichts mit Leistung zu tun, sondern alles mit Kosteneffizienz.

Die Entwicklung eines Geräts mit zwei verschiedenen Plattformen – in diesem Fall dem Exynos 2400 und dem Snapdragon 8 Gen 3 – erfordert mehr Ressourcen sowohl für die Entwicklung als auch für den After-Sales-Support. Samsung scheint zu dem Schluss gekommen zu sein, dass die zusätzlichen Kosten der Dual-Chip-Strategie durch die Verkaufszahlen nicht gerechtfertigt wären.

Siehe auch  Google zahlte Apple 20 Milliarden Dollar für Standardsuche

Das bedeutet nicht, dass Samsung mit schlechten Verkaufszahlen rechnet. Die Galaxy Z Fold und Z Flip Serien gewinnen von Jahr zu Jahr an Fahrt, doch im Vergleich zur Galaxy S Serie ist ihre relative Beliebtheit immer noch gering.

Zusätzlich hat Roland Quandt eine Reihe von Hüllendesigns veröffentlicht, die das Design des Galaxy Z Flip6 und Z Fold6 zeigen.

Diese Renderings fügen den bereits bekannten technischen Daten nichts Neues hinzu, aber Quandt glaubt, dass die Hüllen von einem seriösen Unternehmen stammen, was die Glaubwürdigkeit der Bilder weiter erhöht.

Mit der Entscheidung, auf eine bewährte und kosteneffiziente Ein-Chip-Strategie zu setzen, bleibt abzuwarten, wie die neuen faltbaren Geräte auf dem Markt abschneiden werden. Samsung setzt auf die wachsende Popularität seiner innovativen Foldables und hofft, dass die Kombination aus Design und Leistung die Verbraucher überzeugt.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Siehe auch  HTC kündigt neues Mittelklasse-Smartphone an

Autor

  • Lars Weidmann

    Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Am liebsten schreibt er über die Themen Smartphones und Digitales.

    Alle Beiträge ansehen
Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Am liebsten schreibt er über die Themen Smartphones und Digitales.