AppsDigitalGeminiKIKI News

Gmail führt Gemini-unterstützte Zusammenfassung für Android und iOS ein

Zuletzt aktualisiert am 4. Juli 2024 von Marina Meier

Gmail erweitert seine KI-Funktionen und rollt eine neue Zusammenfassungsfunktion für Android und iOS aus, die auf Gemini basiert. Diese neue Funktion steht zahlenden Kunden zur Verfügung und ergänzt das bestehende Angebot, das bereits auf der Webversion von Gmail verfügbar ist.

Aktuelle Updates

Ursprüngliche Ankündigung vom 24. Juni 2024

Bisher war die Haupt-KI-Funktion in der mobilen Gmail-App “Help me write”. Nun erhält Gmail einen neuen „Diese E-Mail zusammenfassen“-Button, der unterhalb der Betreffzeile erscheint. Dieser Button wird nur bei E-Mail-Threads angezeigt, die mehr als zwei Antworten enthalten. Ein Gemini-Blatt fährt von unten auf dem Bildschirm hoch. Nutzer können die Zusammenfassung mit einem Daumen hoch oder runter bewerten.

Siehe auch  Intels Supercomputer "Aurora" wird zum schnellsten KI-System der Welt

Update vom 4. Juli 2024

Die Zusammenfassungsfunktion in Gmail wird jetzt breiter ausgerollt. Der Zusammenfassungsbutton erscheint nicht bei Einzel-E-Mails, was besonders bei langen Newslettern hilfreich wäre, aber wir haben festgestellt, dass er bei E-Mail-Threads mit mindestens zwei Antworten erscheint. Diese Funktion konzentriert sich stark auf die Zusammenfassung von Gesprächen.

Nach dem Tippen auf den Button dauert es einige Sekunden, bis die Aufzählungspunkte generiert werden und ein Blatt von unten auf dem Bildschirm hochfährt. Bis jetzt gibt es noch kein Feld “Eingabeaufforderung hier eingeben” am unteren Rand des Blatts für Folgefragen, aber diese Funktion könnte mit dem Start von Gmail Q&A kommen.

Durch Herunterwischen auf dem Blatt können kürzlich erstellte Zusammenfassungen angezeigt werden, und die Benutzeroberfläche kann erweitert werden, um den gesamten Bildschirm einzunehmen.

Siehe auch  Amazon: Alexa erhält großes KI-Upgrade

Diese Funktion wird ab heute eingeführt und in den kommenden Wochen vollständig verfügbar sein. Im nächsten Monat wird Google außerdem Gmail Q&A und Contextual Smart Reply starten.

Funktionen des Gemini-Seitenpanels

Das Gemini-Seitenpanel, das auf der Webversion von Gmail verfügbar ist und von Gemini 1.5 Pro betrieben wird, bietet folgende Funktionen:

  • Zusammenfassen eines E-Mail-Threads
  • Vorschläge für Antworten auf einen E-Mail-Thread
  • Unterstützung beim Verfassen einer E-Mail
  • Fragen stellen und spezifische Informationen aus E-Mails im Posteingang oder aus Google Drive-Dateien abrufen

Beim Tippen auf das Gemini-Symbol in der oberen rechten Ecke schlägt Gmail „proaktive Aufforderungen“ vor. Diese Funktion wird ab heute eingeführt und in den kommenden Wochen vollständig verfügbar sein.

Verfügbarkeit

Beide Funktionen stehen für folgende Nutzer zur Verfügung:

  • Gemini Business- und Enterprise-Add-on
  • Gemini Education- und Education Premium-Add-on
  • Google One AI Premium
Siehe auch  Instagram führt neue Funktion für Reels ein: Bis zu 20 Audiotracks pro Video

Diese neuen Funktionen in Gmail sollen die Benutzererfahrung verbessern und die Effizienz bei der Verwaltung von E-Mails erhöhen. Indem sie wichtige Informationen zusammenfassen und proaktive Vorschläge machen, helfen sie den Nutzern, den Überblick zu behalten und schneller auf wichtige Nachrichten zu reagieren.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.