Technik NewsHandys

Solana-Handy: Vom Ladenhüter zum Verkaufsschlager durch BONK-Memecoin

Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2023 von Luca Koch

In der Welt der Kryptowährungen und Blockchain-Technologien hat sich eine überraschende Wendung ergeben: Das anfangs schwächelnde Solana-Handy wird plötzlich zum Verkaufsschlager und der Memecoin BONK scheint der maßgebliche Grund zu sein.

BONK-Token-Airdrop lockt Arbitrage-Händler

Arbitrage-Händler sind offenbar von einem Airdrop in Höhe von 30 Millionen BONK-Token angelockt, der jedem Besitzer des Solana-Smartphones Saga zur Verfügung steht. Bei den aktuellen Preisen ist dieser BONK-Betrag fast 700 Dollar wert – eine beachtliche Summe im Vergleich zu den 599 Dollar, die das Telefon kostet.

Siehe auch  Google stellt neuen Browser vor: Chrome Enterprise Premium

Verkaufszahlen explodieren

Raj Gokal, Mitbegründer von Solana, twitterte am Donnerstagmittag, dass sich die Verkaufszahlen des Saga-Handys in den letzten 48 Stunden mehr als verzehnfacht haben und nun auf dem besten Weg seien, noch vor dem neuen Jahr ausverkauft zu sein.

Unerwartete Wende für Saga

Die Begeisterung rund um BONK – Solanas hundeähnliches Äquivalent zu Dogecoin – hat zu einer erstaunlichen Wende für das Saga-Handy geführt. Noch vor einer Woche sah es für dieses Smartphone, ein Blockchain-fähiges Gerät mit speziellen Features zur sicheren Aufbewahrung von Krypto-Währungen auf der eigenen Hardware, eher düster aus.

Siehe auch  Opera integriert als erster großer Browser lokale KI-Modelle

Zeitlich begrenzter Airdrop

Wie ein Mitarbeiter von Solana Mobile im Discord-Server mitteilte, können Besitzer des Telefons einen ‘Genesis-Token’ über den ‘dApp Store’ prägen, der wiederum berechtigt, den BONK-Drop zu beanspruchen. Der Mitarbeiter wies darauf hin, dass dieser Airdrop nicht ewig verfügbar sei. Derzeit sei die Aktion noch aktiv, doch das Ende werde vom BONK-Team festgelegt, ein konkretes Datum stehe noch nicht fest.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

  • Luca Koch

    Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.

    Alle Beiträge ansehen
Avatar-Foto

Luca Koch

Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.