TechnikGadgetsKünstliche IntelligenzTechnik News

Samsungs Innovationen im Smart Home-Bereich auf der CES 2024

Zuletzt aktualisiert am 9. Januar 2024 von Michael Becker

Bei der CES 2024 in Las Vegas kündigte Samsung Erweiterungen für seine SmartThings-Heimautomationsplattform an. Dies umfasst neue Funktionen und Fähigkeiten, die das Smart Home-Erlebnis für Samsung-Nutzer verbessern sollen.

Now Plus: Ein neues Dashboard für Samsung TVs

Ein zentrales Feature ist das neue Dashboard “Now Plus”, das auf ausgewählten Samsung-Fernsehern verfügbar sein wird. Es aktiviert sich automatisch, wenn sich der Nutzer nähert. Now Plus zeigt Informationen über verbundene Smart Home-Geräte und Statistiken wie die aktuelle Raumtemperatur an.

Siehe auch  Blackwell B200 und GB200: Nvidia präsentiert neuen KI "Superchip"

(via Samsung)

Quick Panel: Schneller Zugriff und Kontrolle

Zusätzlich führt Samsung ein “Quick Panel” ein. Es bietet Schnellzugriff auf die Steuerung verbundener Geräte und Funktionen. Dazu gehören das Auffinden verlegter Smartphones und anderer mobiler Geräte.

Map View: Interaktive Karten für das Smart Home

Samsung präsentierte außerdem eine neue “Map View” für SmartThings. Diese ähnelt Amazons kürzlich eingeführter Map View. Samsungs Version zeigt eine interaktive Karte des Hauses mit der Position aller Smart Home-Geräte. Die Karten können manuell oder automatisch erstellt werden, etwa mit einem Foto des bestehenden Grundrisses oder mit einem lidar-fähigen Samsung-Gerät, wie dem neuen Ballie-Roboter oder dem JetBot-Staubsaugerroboter.

AI-Charaktere: Eine persönliche Note im Smart Home

Eine innovative, je nach Standpunkt niedliche oder unheimliche, Funktion sind die “AI-Charaktere” in den SmartThings-Karten. Diese animierten Avatare stehen für Familienmitglieder und Haustiere und reagieren auf Echtzeitbedingungen im Haus, wie etwa das Schwitzen bei erhöhter Raumtemperatur.

Siehe auch  Diese Samsung Geräte erhalten im März ein Update

Samsungs neue Funktionen zielen darauf ab, das Smart Home-Erlebnis für Nutzer seiner Produkte zu personalisieren und zu verbessern.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein Technik-Enthusiast, der schon seit mehreren Jahren für verschiedene Technikmagazine schreibt.