AppleAppleDigitalDigital NewsSmartphonesWearables

WWDC 2024 – Die wichtigsten Neuerungen

Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2024 von Marina Meier

Auf der WWDC 2024 hat Apple zahlreiche spannende Neuerungen für iOS 18 vorgestellt, die die Nutzung der Geräte noch intuitiver und vielseitiger machen. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten:

Siri: Neuer Look und mehr Funktionen

Siri bekommt ein neues Icon, das einem Unendlichkeitszeichen in einem Kreis ähnelt, und leuchtende Ränder zeigen an, wenn Siri aktiv ist. Siri kann nun “tausende Fragen” beantworten und mit Apple- und Drittanbieter-Apps interagieren. Dank verbesserter Sprachverständlichkeit kann Siri Anfragen im normalen Gesprächston verstehen und Informationen aus verschiedenen System-Apps abrufen.

Siehe auch  Enttäuschung bei Samsung-Nutzern: Beliebtes Handy erhält keine Galaxy AI-Funktionen

AirPods Pro: Verbesserte Kommunikation und Interaktion

Die AirPods Pro erhalten neue Funktionen wie Siri Interactions, mit denen Nutzer Siri durch Nicken oder Kopfschütteln steuern können. Die Voice Isolation-Technologie sorgt für klare Kommunikation, indem sie Hintergrundgeräusche eliminiert. Zudem bietet Personalized Spatial Audio ein verbessertes Hörerlebnis für Spiele.

Kontrollzentrum: Mehr Kontrolle und Anpassungsmöglichkeiten

Das überarbeitete Kontrollzentrum in iOS 18 ermöglicht schnelleren Zugriff auf viele Funktionen. Nutzer können Steuerelemente für Medienwiedergabe, Smart-Home-Geräte und mehr anpassen und neue Gruppen erstellen. Eine Kontroll-Galerie bietet weitere Anpassungsoptionen, einschließlich der Integration von Drittanbieter-Apps.

KI-gestützte Emoji- und Bildbearbeitungstools

Apple hat Genmoji und Image Playground vorgestellt, zwei neue Tools, die KI nutzen, um personalisierte Emojis und Bilder zu erstellen. Genmoji ermöglicht die Erstellung individueller Emojis durch Texteingabe, während Image Playground die Bildbearbeitung in Apps wie Nachrichten und Notizen integriert.

Siehe auch  Apple setzt auf AI-Features für Vision Pro: Neue Entwicklungen und Pläne

Anrufaufzeichnung und Zusammenfassungen

iOS 18 bringt auch die Möglichkeit, Telefonanrufe aufzuzeichnen, in Echtzeit zu transkribieren und zusammenzufassen. Diese Funktionen sind besonders nützlich für die spätere Erinnerung an wichtige Gesprächspunkte und werden durch Apple Intelligence unterstützt.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.