AppleWearablesWearables News

Neue coole Funktionen für die AirPods Pro: Bessere Kommunikation und Interaktion

Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2024 von Marina Meier

Auf der WWDC 2024 hat Apple spannende neue Features für die AirPods Pro vorgestellt, die die Nutzung noch einfacher und intuitiver machen sollen. Hier sind die Highlights:

Siri mit Kopfbewegungen steuern

Dank der neuen Funktion „Siri Interactions“ kannst du Siri jetzt mit einfachen Kopfbewegungen steuern. Ein Nicken oder Kopfschütteln reicht aus, um zu antworten, ohne sprechen zu müssen. Das ist super praktisch, wenn es um dich herum laut ist und Siri deine Stimme nicht gut versteht. Diese Gestensteuerung ermöglicht es dir, Anrufe anzunehmen, Nachrichten zu beantworten und Benachrichtigungen zu verwalten – alles ganz ohne Worte.

Siehe auch  Apple setzt auf AI-Features für Vision Pro: Neue Entwicklungen und Pläne

Klarere Gespräche dank Voice Isolation

Mit der neuen „Voice Isolation“-Technologie werden deine Stimme und Hintergrundgeräusche voneinander getrennt. Dadurch hört dein Gesprächspartner dich auch in lauten Umgebungen klar und deutlich. Diese Funktion nutzt den H2-Chip und maschinelles Lernen, um deine Stimme zu verstärken und störende Geräusche wie Wind auszublenden.

Besseres Gaming-Erlebnis mit Personalized Spatial Audio

Apple hat auch das „Personalized Spatial Audio“ verbessert, das jetzt dynamisches Head Tracking unterstützt und besonders für Gamer interessant ist. Spiele wie Need for Speed Mobile nutzen diese Technologie, um ein intensiveres Klangerlebnis zu bieten. Diese Funktion ist für AirPods (3. Generation), AirPods Pro und AirPods Max verfügbar und sorgt für eine hohe Audioqualität, die besonders bei der Kommunikation mit Teamkollegen im Spiel von Vorteil ist.

Siehe auch  Meta arbeitet angeblich an Kopfhörern mit Kamera und KI

Verfügbarkeit

Die neuen Funktionen werden im Herbst als kostenloses Firmware-Update verfügbar sein. Allerdings werden Siri Interactions, Voice Isolation und die verbesserte Sprachqualität nur für die AirPods Pro (2. Generation) eingeführt.

Mehr auf der WWDC

Neben den coolen Updates für die AirPods Pro hat Apple auch neue Versionen von iOS 18, iPadOS 18 und tvOS 18 vorgestellt. Besonders spannend sind die neuen AI-Funktionen, die Siri noch hilfreicher machen. Außerdem wird ChatGPT in die neueste Software integriert.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Siehe auch  Vorschau auf Google I/O 2024: Was erwartet die Technikwelt?
Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.