HandysTechnikTechnik News

Samsungs Sicherheitsupdate: Rollout für Galaxy Z Fold 3 gestartet

Zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2024 von Michael Becker

Samsung hat das Sicherheitsupdate für Februar 2024 gestartet, wobei das Galaxy Z Fold 3 in Europa zu den ersten Geräten gehört, die das Update erhalten. Nachdem das Galaxy Z Flip 3 bereits aktualisiert wurde, setzt Samsung die Ausrollung fort und plant, bald auch weitere High-End sowie Mittelklasse- und Einsteigermodelle zu aktualisieren.

Wichtige Sicherheitsverbesserungen

Das Update für das Galaxy Z Fold 3 trägt die Bezeichnung F926BXXS6GXAC und konzentriert sich ausschließlich auf Sicherheitsaspekte. Mit dem Februar 2024 Patch werden zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen, die in der vorherigen Softwareversion identifiziert wurden. Neue Funktionen oder Leistungsverbesserungen sind in diesem Update nicht enthalten.

Siehe auch  Xiaomi plant großes Update für 2024

Anleitung zur Installation

Für Besitzer des Galaxy Z Fold 3 in Europa ist das Update jetzt verfügbar. Um es zu installieren, einfach in den Einstellungen unter “Softwareupdate” die Option “Herunterladen und installieren” wählen. Alternativ lässt sich die Firmware auch manuell über die Odin-Software auf einem Windows-PC aufspielen. Wichtig dabei: Vorher unbedingt ein Backup wichtiger Daten erstellen.

Update-Historie des Galaxy Z Fold 3

Seit seiner Einführung Mitte 2021 mit Android 11 hat das Galaxy Z Fold 3 mehrere bedeutende Updates erhalten, darunter Android 12 Ende 2021 und Android 13 Ende 2022. Zuletzt bekam es vor einigen Monaten das Update auf Android 14 mit der One UI 6.0 Oberfläche.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Siehe auch  iPhone 15: Batterieleistung im Vergleich zu Vorgänger-Modellen deutlich gesteigert

Autor

Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein Technik-Enthusiast, der schon seit mehreren Jahren für verschiedene Technikmagazine schreibt.