GadgetsTechnikTechnik News

Mui Board 2: Innovative Smart-Home-Steuerung Startet Crowdfunding

Zuletzt aktualisiert am 8. Januar 2024 von Michael Becker

Das auf der CES 2023 vorgestellte Smart-Home-Gerät Mui Board 2, welches Matter-Unterstützung bietet, steht kurz vor dem Start seiner Crowdfunding-Kampagne über Kickstarter. Dieses Gerät vereint innovative Technologie mit einem ästhetischen Design und bietet eine nahtlose Integration in das Smart Home.

Design und Funktionalität

Das Mui Board 2 präsentiert sich optisch als ein Stück Holzverkleidung oder ein Regal. Bei Berührung beleuchtet es sich jedoch und zeigt Touch-Steuerungen für verschiedene Smart-Home-Produkte an. Durch die Unterstützung von Matter ist es möglich, jedes Matter-kompatible Produkt zu steuern, einschließlich derjenigen, die mit HomeKit kompatibel sind.

Siehe auch  Musk kündigt Open-Source-Initiative für seine KI Grok an

Interaktive Display-Funktionen

Auf der CES wurde eine Testausstellung präsentiert, bei der Nutzer das Mui Board 2 antippen konnten, um Lichter und ein Thermostat eines Demo-Geräts zu steuern. Das Board fungiert als eine Art Miniatur-Punktmatrix-Anzeige, auf der pixelige Bilder dargestellt werden können. Neben der Anzeige von Wetter und Uhrzeit können auch Informationen von Thermostaten und anderen Sensoren angezeigt werden. Es ist außerdem möglich, über das Gerät einen Timer für das Dimmen von Lichtern einzustellen.

‘Calm Bedroom’ that fosters family bonding powered by ‘Matter compliant mui Board 2nd Gen’

Markteinführung und Preisgestaltung

Die genauen Preise und die Verfügbarkeit des Mui Board 2 werden mit dem Start der Kickstarter-Kampagne am 8. Januar bekannt gegeben.

Autor

Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein Technik-Enthusiast, der schon seit mehreren Jahren für verschiedene Technikmagazine schreibt.