TechnikTechnik News

LG präsentiert bahnbrechenden Gaming-Monitor

Zuletzt aktualisiert am 22. Dezember 2023 von Marina Meier

LG hat auf der CES 2024 eine beeindruckende Palette von UltraGear OLED Gaming-Monitoren vorgestellt. Das Flaggschiff dieser Serie ist der neue 32GS95UE, der mit einer faszinierenden Funktion namens Dual-Hz aufwartet.

Dual-Hz: Zwei Modi, Eine Monitorexplosion

Der 32-Zoll 32GS95UE ermöglicht es Nutzern, zwischen zwei Betriebsmodi zu wechseln. Im ersten Modus genießt man die native 4K-Auflösung (3840×2160) bei einer maximalen Bildwiederholrate von 240Hz. Im zweiten Modus kann die Auflösung auf FullHD (1920×1080) reduziert werden, jedoch mit einer beeindruckenden Bildwiederholrate von 480Hz.

Siehe auch  Einführung von Gemini 1.5: Die nächste Generation der KI-Technologie

Die Umschaltung zwischen den Modi ist denkbar einfach, entweder über einen Hotkey oder den Joystick am Monitor. Dies ermöglicht es dem System, den Bildschirm entweder als 4K 240Hz oder 1080p 480Hz zu erkennen und entsprechend anzupassen. Beachtenswert ist jedoch, dass der Bildschirm bei 4K auf 240Hz begrenzt ist, und die volle 480Hz bei 4K mit den aktuellen Anzeigestandards nicht erreichbar sind.

Features für Gamer-Herzen

Der 32GS95UE punktet zudem mit einer DCI-P3-Abdeckung von 98,5%, einer extrem schnellen GtG-Reaktionszeit von 0,03ms, DisplayHDR True Black 400-Unterstützung und zwei HDMI 2.1-Anschlüssen. Leider ist der einzelne DisplayPort nur mit 1.4 bewertet, was bedeutet, dass für die volle Auflösung und Bildwiederholraten Display Stream Compression (DSC) erforderlich ist.

Siehe auch  Neueste KI-Funktionen des Galaxy S24 kommen für ältere Geräte

Beeindruckender Sound und Weitere Modelle

Der Monitor verfügt über ein eingebautes Lautsprechersystem mit doppelten Woofern und nutzt die innovative Pixel Sound-Technologie. DTS Virtual:X wird über die Lautsprecher und den integrierten Kopfhöreranschluss unterstützt.

Neben dem 32GS95UE hat LG fünf weitere OLED-Monitore angekündigt. Dazu gehören Modelle wie der 34GS95QE und 39GS95QE mit gebogenen 3440×1440-Panels und ähnlicher Konnektivität wie der 32GS95UE. Ebenfalls im Angebot sind die Modelle 45GS95QE und 45GS96QB, beide 45-Zoll-3440×1440-240Hz-OLED-Monitore, wobei letzterer zusätzlich eingebaute Lautsprecher und USB-C 65W-Ladefunktion bietet. Der 27GS95QE vervollständigt die Serie mit einem 27-Zoll-2560×1440-240Hz-Flachbildschirm und ähnlichen Funktionen wie die zuvor genannten Modelle.

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise und die Verfügbarkeit dieser beeindruckenden Monitore werden während oder nach der CES bekanntgegeben. Es bleibt spannend, wie diese Innovationen die Gaming-Welt beeinflussen werden.

Siehe auch  iPhone 16 Gerüchte: Diese neuen Farbvarianten könnten uns mit dem neuen Modell erwarten

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.