AppleSmartphone NewsSmartphones

iPhone 16: Kommt das neue Modell mit einer 5x Zoom Periskop-Kamera?

Zuletzt aktualisiert am 8. Juli 2024 von Luca Koch

Apple könnte sein nächstes Modell, das iPhone 16 Pro, mit einer Kamera auszustatten, die neue Maßstäbe setzt. Laut einem Bericht von DigiTimes wird das iPhone 16 Pro die Tetraprism-Periskop-Kamera mit 5-fachem optischen Zoom enthalten, die erstmals im iPhone 15 Pro Max zum Einsatz kam.

Partnerschaft mit führenden Linsenherstellern

Die taiwanesischen Unternehmen Largan Precision und Genius Electronic Optical (GSEO) sind die Hauptlieferanten für die Tetraprism-Kamera des neuen iPhone-Modells. Beide Firmen erhöhen derzeit ihre Produktion, um der erwarteten hohen Nachfrage gerecht zu werden. Largan, das bereits die Periskop-Linsen für das iPhone 15 Pro Max lieferte, wird voraussichtlich erneut den Löwenanteil der Bestellungen sichern. GSEO, ein neuer Akteur in der Lieferkette für diese speziellen Komponenten, durchläuft aktuell Qualitätsprüfungen. Die Ergebnisse sind vielversprechend, und sofern die Tests erfolgreich verlaufen, soll die Produktion Mitte Juli beginnen.

Siehe auch  Neuer Leak zur OnePlus 13 Kamera

Verbesserte Kamera-Leistung

Die Einführung der Tetraprism-Periskop-Linse auf dem iPhone 15 Pro Max bedeutete bereits einen großen Fortschritt mit bis zu 5-fachem optischen und 25-fachem digitalen Zoom. Dies stellt eine erhebliche Verbesserung gegenüber früheren Modellen dar, die maximal 3-fachen optischen Zoom boten. Die neue Periskop-Linse verspricht nicht nur bessere Zoom-Fähigkeiten, sondern auch eine verbesserte Bildstabilisierung und Leistung bei schwachem Licht.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

  • Luca Koch

    Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.

    Alle Beiträge ansehen
Avatar-Foto

Luca Koch

Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.