HandysTechnik News

Pixel 9: Das Smartphone-Upgrade, das Google braucht

Zuletzt aktualisiert am 15. April 2024 von Marina Meier

Google’s Pixel-Serie war bisher bekannt für ihre großartigen Kameras und die intuitive Software. Doch viele Nutzer berichteten von Problemen wie abgebrochenen Anrufen und schwachen Signalen.

Ursache der Probleme: Samsung-Exynos-Modems

Ein möglicher Grund für diese Schwierigkeiten könnte die Verwendung von Samsung-Exynos-Modems anstelle von Qualcomm-Modems sein. Diese Modems hatten Stabilitätsprobleme, die auch andere Systeme beeinträchtigten.

Die Lösung: Samsung Modem 5400

Mit dem kommenden Pixel 9 und Pixel Fold 2 plant Google, auf das Samsung Modem 5400 umzusteigen. Dieses Modem soll nicht nur schnellere und energieeffizientere Leistung bieten, sondern auch 5G nicht-terrestrische Netzwerke (NTN) unterstützen, einschließlich Satellitenkonnektivität für Notfallkommunikation.

Siehe auch  Googles Bard arbeitet durch Gemini Pro endlich auf Deutsch

Neue Funktionen für verbesserte Kommunikation

Zusätzlich arbeitet Google an der “Satellite Gateway” App, die die Kommunikation mit Rettungsdiensten über Satelliten ermöglichen soll.

Ausblick auf die Zukunft von Google’s Pixel-Serie

Mit diesen Verbesserungen könnte Google seine Marktpräsenz weiter ausbauen und seine Verkaufszahlen steigern, indem es die Probleme angeht, die die Nutzer bisher verärgert haben.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.