HandysTechnikTechnik News

Honor stellt neue Flaggschiffe vor: Magic6 und Magic6 Pro

Zuletzt aktualisiert am 12. Januar 2024 von Marina Meier

Honor hat endlich seine ersten Flaggschiffe für 2024 vorgestellt – das Magic6 und das Magic6 Pro. Obwohl bisher nur in China offiziell präsentiert, sollen beide Modelle in den nächsten Wochen auch in anderen Ländern erhältlich sein.

Kameras im Fokus

Die beiden Modelle teilen sich größtenteils ähnliche Spezifikationen, aber die Kameras machen den entscheidenden Unterschied. Fotografie-Enthusiasten sollten definitiv zum Magic6 Pro greifen, das beeindruckende Kamerafunktionen bietet.

  • Magic6: Hauptkamera mit 50 Megapixeln f/1.9, 50-Megapixel-Ultraweitwinkel und 32-Megapixel-Telefoto.
  • Magic6 Pro: Hauptkamera mit 50 Megapixeln f/1.4-f/2.0, 50-Megapixel-Ultraweitwinkel und beeindruckendes 180-Megapixel-Periskop (2,5-facher optischer Zoom, 100-facher digitaler Zoom).
Siehe auch  Facebook verbessert seinen Videoplayer

Leistung und Display

Beide Modelle sind mit Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3 Prozessoren ausgestattet, 12/16 GB RAM und bis zu 1 TB Speicher. Die 6,8-Zoll gebogenen AMOLED-Displays bieten eine Auflösung von 1.264 x 2.800 Pixeln und eine beeindruckende Bildwiederholrate von 120 Hz.

Frontkamera und Akkuleistung

Ein Unterschied liegt in der Frontkamera: Magic6 hat eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera, während das Magic6 Pro ein 3D-Tiefen-Gesichtsentsperrmodul hinzufügt. In Sachen Akku hat das Magic6 einen 5.450 mAh-Akku mit 66W Kabel- und 50W kabelloser Ladefunktion, während das Magic6 Pro einen etwas größeren 5.600 mAh-Akku mit 80W Kabel- und 66W kabelloser Ladefunktion bietet.

Preise und Verfügbarkeit

Derzeit ist das Magic6 in China ab 620 US-Dollar (ungefähr 560 Euro) erhältlich, während das günstigste Magic6 Pro-Modell (12/256 GB) etwa 800 US-Dollar (ungefähr 720 Euro) kostet. Beide Modelle sind in fünf verschiedenen Farben erhältlich: Schwarz, Blau, Grün, Lila und Weiß.

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.