GadgetsTechnikTechnik News

Epos präsentiert Headsets für den Geschäftsbereich: Impact 700 und 800

Zuletzt aktualisiert am 3. Februar 2024 von Michael Becker

Epos, ein bekannter Name in der Welt der Audiotechnologie, erweitert sein Portfolio um zwei neue Headset-Serien, die speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnitten sind: die Epos Impact 700 und Impact 800. Diese neuen Modelle bieten eine breite Palette von Funktionen, die auf verschiedene professionelle Anforderungen abgestimmt sind.

Vielseitige Headset-Optionen für Geschäftskunden

Die Epos Impact 800 Serie

Die neuen Serien umfassen kabelgebundene Headsets, die Flexibilität und Komfort für den ganztägigen Gebrauch versprechen. Die Impact 800-Serie zeichnet sich durch Optionen mit und ohne Active Noise Cancelling (ANC) aus und bietet sogar eine Variante, die speziell für Microsoft Teams zertifiziert ist. Diese Zertifizierung gewährleistet, dass die Headsets nahtlos mit der beliebten Kommunikationsplattform von Microsoft zusammenarbeiten, was sie zu einer idealen Wahl für Unternehmen macht, die Microsoft Teams für ihre täglichen Abläufe nutzen.

Siehe auch  Samsung bringt One UI 6.1 auf zwei weitere Galaxy Modelle

Die Epos Impact 700 Serie

Im Gegensatz dazu bietet die Impact 700-Serie sowohl mono- als auch binaurale Ausführungen an. Epos hat die binaurale Version speziell für Contact-Center-Profis entwickelt, um ihnen zu ermöglichen, sich voll und ganz auf ihre Gespräche zu konzentrieren, ohne von Umgebungsgeräuschen abgelenkt zu werden. Mit einem leichten Design und weichen Memory-Schaumstoff-Ohrpolstern setzen diese Headsets auf Komfort, während die Integration von drei digitalen Mikrofonen eine herausragende Sprachqualität sicherstellt.

Verfügbarkeit und Preise

  • Epos Impact 800: Verfügbar ab dem 30. Januar 2024 zu einem Preis ab 125 Euro.
  • Epos Impact 700: Verfügbar ab dem 9. April 2024 zu einem Preis ab 149 Euro.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Siehe auch  Samsung Galaxy S23 erhält KI-gestützte Funktionen der S24 Serie

Autor

Avatar-Foto

Michael Becker

Michael Becker ist ein Technik-Enthusiast, der schon seit mehreren Jahren für verschiedene Technikmagazine schreibt.