AppsNews

Google testet neues Diebstahlerkennungs-Feature in Android 15

Zuletzt aktualisiert am 12. Juni 2024 von Luca Koch

Google hat begonnen, die neuen automatischen Diebstahlerkennungsfunktionen von Android 15 in Brasilien zu testen. Diese Funktionen wurden erstmals auf der I/O Entwicklerkonferenz im Mai angekündigt. Brasilien wurde als Testgebiet ausgewählt, da Nutzer dort häufig von Smartphone-Diebstählen betroffen sind. Einwohner des Landes können sich bereits jetzt zur Teilnahme am Test anmelden.

KI-basierte Diebstahlerkennung

Das Feature, bekannt als “Theft Detection Lock”, nutzt künstliche Intelligenz, um verdächtige Bewegungen des Geräts zu erkennen, die auf einen Diebstahl hindeuten könnten. Zusätzlich zur Bewegungserkennung prüft das System auch andere Hinweise, wie die Nutzung des Geräts in einem anderen Netzwerk oder die Abwesenheit vom üblichen Netzwerk über einen längeren Zeitraum.

Siehe auch  Apple: iOS 18 legt Schwerpunkt auf KI und Anpassbarkeit

Google hat die automatische Diebstahlerkennung im Rahmen umfassenderer Verbesserungen im Bereich Datenschutz und Sicherheit für Android 15 vorgestellt. Weitere Neuerungen sind unter anderem ein passwortgeschützter Tresor namens “Private Space”, der sensible Apps und Daten speichert. Die Diebstahlerkennung wird auch für ältere Android-Versionen verfügbar gemacht.

Verbesserte Geschäfts-Kommunikation für brasilianische Nutzer

Neben den Sicherheitsfunktionen dürfen sich Android-Nutzer in Brasilien auch auf neue Kommunikationsmöglichkeiten freuen. So wird es bald möglich sein, Unternehmen direkt über WhatsApp zu kontaktieren, indem man auf eine spezielle Schaltfläche in den Suchergebnissen tippt. Darüber hinaus können Nutzer Termine bei lokalen Unternehmen wie Ärzten und Kosmetikerinnen direkt aus den Suchergebnissen heraus vereinbaren. Diese neuen Funktionen sind vorerst exklusiv für Nutzer in Brasilien verfügbar.

Autor

  • Luca Koch

    Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.

    Alle Beiträge ansehen
Avatar-Foto

Luca Koch

Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.