AppleNewsWearablesWearables News

Apple Vision Pro: Release-Termin für Deutschland bekannt gegeben

Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2024 von Luca Koch

Apple kündigte auf der WWDC 2024 an, dass sein Vision Pro Mixed-Reality-Headset bald weltweit erhältlich sein wird. Der internationale Verkaufsstart beginnt am 28. Juni.

Start in Asien

Die ersten Länder, die das Vision Pro außerhalb der USA erhalten, sind China, Japan und Singapur. Diese können das High-End-Headset ab dem 28. Juni erwerben. Kurz darauf folgen Deutschland, Frankreich, Australien, das Vereinigte Königreich und Kanada am 12. Juli. Diese Ankündigung folgt auf einen Bericht von Bloomberg im Mai, der besagte, dass Apple seine internationalen Mitarbeiter im Verkauf des Vision Pro geschult hat.

Siehe auch  Ethereum-Gründer Vitalik Buterin warnt vor superintelligenter KI

Gründe für die internationale Expansion

Um die bisher unter den Erwartungen liegenden Verkaufszahlen des Vision Pro anzukurbeln, erweitert Apple nun seine Marktpräsenz. Obwohl Apple bisher keine Verkaufszahlen veröffentlicht hat, ist das anfängliche Interesse seit der Markteinführung im Februar deutlich abgeflaut. Berichten zufolge hat Apple die Produktion aufgrund der geringen Nachfrage sogar kürzlich reduziert. Auch auf dem Gebrauchtmarkt hat das Gerät an Wert verloren, da es leicht möglich ist, kaum gebrauchte Modelle für umgerechnet 1,000 Dollar weniger auf eBay zu finden. Eine breitere internationale Verfügbarkeit könnte das Interesse neu entfachen und die Verkaufszahlen verbessern.

Vorbestellungen und weitere Informationen

Vorbestellungen für China, Japan und Singapur beginnen am 13. Juni. Kunden in Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland und dem Vereinigten Königreich können ab dem 28. Juni ihre Bestellungen aufgeben.

Siehe auch  Apple: Siri's KI-Zukunft beginnt auf der WWDC 2024

Das Vision Pro ist Apples Vorstoß in den wachsenden Markt der Mixed-Reality-Technologie, und die erweiterte Verfügbarkeit soll dazu beitragen, neue Käufergruppen zu erreichen und den Absatz zu steigern. Apple setzt große Hoffnungen in die internationale Akzeptanz des Vision Pro, um das volle Potenzial dieser innovativen Technologie auszuschöpfen.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

  • Luca Koch

    Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.

    Alle Beiträge ansehen
Avatar-Foto

Luca Koch

Luca Koch ist als Redakteur für das Magazin Elektronik Informationen tätig und hat sich auf das Thema Künstliche Intelligenz spezialisiert, schreibt jedoch auch über andere Technik-Themen.