Künstliche Intelligenz

Web.com und GoDaddy führen KI-Funktionen ein

Zuletzt aktualisiert am 2. Juni 2023 von Marina Meier

Aus einer aktuellen Aktualisierung geht hervor, dass sowohl Web.com als auch GoDaddy KI-Funktionen für ihre Benutzer einführen. Diese Unternehmen betreiben beide Webhosting-Geschäfte mit Millionen von Benutzern weltweit. Nun machen sie beide generative KI-Produkte für ihre Benutzer verfügbar, um ihre Arbeitsabläufe zu vereinfachen.

Generative KI wird im Internet immer beliebter, und viele Unternehmen fügen diese Funktion ihren Diensten hinzu. Mit einer solchen KI-Fähigkeit können Benutzer dieser Dienste Anfragen verwenden, um das System dazu zu bringen, Inhalte für sie zu generieren. Diese Inhalte können Texte, Bilder oder sogar Videos sein, und das KI-Modell benötigt lediglich eine Anfrage, die beschreibt, was der Benutzer benötigt.

Vor dieser Nachricht haben bereits einige Webhosting-Plattformen generative KI-Modelle für ihre Benutzer zur Verfügung gestellt. Jetzt sind Web.com und GoDaddy nach einiger Wartezeit und Arbeit bereit, sich der Menge anzuschließen. Die Beliebtheit dieser verschiedenen KI-Modelle wächst stetig, aber was hat dieser Neueinsteiger in der Branche für die Benutzer zu bieten?

Siehe auch  ChatGPT Voice Chat Funktion jetzt für alle iPhone-Nutzer kostenlos verfügbar

Hier ist, was Web.com und GoDaddy ihren Benutzern mit ihrer neuen Integration von generativer KI bieten:

Webhosting-Plattformen wie IONOS und Wix haben bereits generative KI für Benutzer verfügbar gemacht. Der einzige Grund für die Einführung dieser Funktion für Benutzer besteht darin, ihnen die Dinge zu vereinfachen. Anstatt dass ein Benutzer die meiste Arbeit beim Einrichten seiner Website erledigen muss, kann er die Aufgaben dem generativen KI-Modell überlassen.

Darüber hinaus verwendet eine Plattform wie IONOS generative KI auch, um ihren Benutzern bei der schnellen Generierung von Blogbeiträgen zu helfen. Aber auf welche Weise verwenden Web.com und GoDaddy generative KI, um ihren Benutzern zu helfen? Beide Plattformen integrieren diese Funktion auf unterschiedliche Weise in ihre Websites, um Benutzern bei bestimmten Aspekten der Website zu helfen.

Siehe auch  10 "Artikel-Zusammenfasser", um die Lesezeit zu verkürzen

Beginnen wir mit Web.com: Diese Webhosting-Plattform lässt KI Domainnamen generieren und unterstützt bei bestimmten Aspekten des Website-Aufbaus. Die Plattform stellt sicher, dass es viele Möglichkeiten gibt, wie Benutzer die Anfragen formulieren können, die dann vom KI-Modell ausgeführt werden. Dies erleichtert es dem Benutzer, bestimmte Funktionen, die er auf der Website haben möchte, perfekt zu beschreiben, bevor die KI ihre Arbeit aufnimmt.

GoDaddy hingegen setzt generative KI für Produktbeschreibungen im Online-Shop der Benutzer ein. Es kümmert sich auch um Nachrichten von Kunden auf der Website sowie um Anzeigen auf Meta-Plattformen (Facebook und Instagram). Diese Funktionen werden für Millionen von Benutzern nützlich sein, die geschäftliche Websites besitzen und die Webhosting-Dienste von GoDaddy nutzen.

Siehe auch  Apple verstärkt Einsatz von KI-Experten: Neues Team für generative KI

Die Nutzung dieser generativen KI-Funktionen auf Web.com und GoDaddy hat für die Benutzer einen Preis. Für Benutzer, die Schwierigkeiten mit der Einrichtung ihrer Website, der Produktbeschreibung und den Social Media-Anzeigen haben, können sie ihre Probleme nun hinter sich lassen. Mit nur wenigen Anfragen können sie die KI bestimmte Aufgaben auf ihrer Website übernehmen lassen, während sie ihre Aufmerksamkeit auf andere Dinge richten.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.