Samsung Mai 2023 Sicherheitspatch: Fixes für Bootloader, Exynos-Modem und mehr mit monatlichen Updates

Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2023 von Lars Weidmann

Samsung hat endlich alle Details des Mai 2023-Sicherheitspatches veröffentlicht, den es letzte Woche zu veröffentlichen begonnen hat. Der neue Sicherheitsupdate, der bereits für das Galaxy S10e veröffentlicht wurde, soll in den nächsten Monaten auch auf mehrere kompatible Galaxy-Smartphones und Tablets erweitert werden.

Mehr als 70 Sicherheitslücken werden mit dem Mai 2023-Sicherheitspatch behoben Der Mai 2023-Sicherheitspatch von Samsung behebt 72 Sicherheitslücken, die in Samsung-Smartphones und Tablets gefunden wurden. Sechs dieser Fixes (4 in allen Android-Telefonen und 2 in Samsung-Telefonen) beheben kritische Schwachstellen, während 56 dieser Sicherheitsfixes als hoch eingestuft werden. Samsung hat auch 10 Sicherheitslücken behoben, die als moderat eingestuft wurden.

Zwei Fixes, die von Google im Mai 2023-Sicherheitspatch angeboten wurden, wurden bereits von Samsung behoben und im April 2023-Sicherheitspatch veröffentlicht, während ein Fix von Google nicht auf Samsung-Geräte anwendbar ist. Einige der Sicherheitslücken in Galaxy-Smartphones und Tablets wurden in der FactoryTest-Funktion, ActivityManagerService, Kernel-Pointern-Exposition in der Log-Datei, Theme Manager, GearManagerStub und der Tips-App gefunden.

Sicherheitslücken wurden auch im Shannon-Modem gefunden, das in Exynos-Prozessoren verwendet wird, sowie im Bootloader, im Telephony-Framework, in den Einstellungen für Anrufe und in der AppLock-Zugangskontrolle. Samsung hat all diese Sicherheitslücken behoben, sowie 58 Sicherheitslücken, die von Google behoben wurden.

Hoffentlich hat Samsung alle Sicherheitslücken behoben, die in Exynos-Chipsätzen und Modems gefunden wurden, die in Galaxy-Geräten verwendet werden. Sie können mehr über diese Sicherheitslücken auf der Website von Samsung und den Sicherheitswebseiten von Google lesen.

Die Sicherheit der Daten auf unseren Smartphones und Tablets wird immer wichtiger, da diese Geräte immer mehr persönliche Informationen enthalten. Samsung ist sich dessen bewusst und bemüht sich, regelmäßige Sicherheitsupdates zu veröffentlichen, um die Sicherheit seiner Geräte zu gewährleisten. Der Mai 2023-Sicherheitspatch ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.

Was sind die kritischen Schwachstellen, die mit dem Mai 2023-Sicherheitspatch behoben wurden? Samsung hat sechs kritische Schwachstellen mit dem Mai 2023-Sicherheitspatch behoben. Diese Schwachstellen können von Angreifern ausgenutzt werden, um auf Geräte zuzugreifen oder schädlichen Code auszuführen. Samsung hat nicht angegeben, welche spezifischen Schwachstellen behoben wurden, um zu verhindern, dass Angreifer diese Informationen nutzen.

Welche Geräte sind für den Mai 2023-Sicherheitspatch von Samsung berechtigt? Der Mai 2023-Sicherheitspatch von Samsung ist für eine Vielzahl von Galaxy-Smartphones und Tablets berechtigt. Einige der Geräte, die berechtigt sind, den Mai 2023-Sicherheitspatch zu erhalten, sind:

  • Galaxy S21
  • Galaxy S20
  • Galaxy Note 20
  • Galaxy A72

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Modelle dieser Geräte berechtigt sind, den Mai 2023-Sicherheitspatch zu erhalten. Die genaue Liste der berechtigten Geräte finden Sie auf der Website von Samsung.

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Samsung-Gerät den neuesten Sicherheitspatch erhält? Samsung veröffentlicht regelmäßig Sicherheitsupdates für seine Geräte, um die Sicherheit zu gewährleisten. Sie können überprüfen, ob Ihr Gerät den neuesten Sicherheitspatch erhalten hat, indem Sie die Einstellungen Ihres Geräts öffnen und zu “Software-Update” navigieren. Wenn ein Update verfügbar ist, können Sie es von hier aus herunterladen und installieren.

Es ist auch wichtig, dass Sie Ihr Gerät regelmäßig auf Malware und andere Bedrohungen überprüfen. Sie können dies tun, indem Sie eine Antiviren-App von einem vertrauenswürdigen Anbieter herunterladen und installieren.

Inhaltsverzeichnis

Fazit

Samsung setzt sich dafür ein, die Sicherheit seiner Geräte zu gewährleisten, indem es regelmäßig Sicherheitsupdates veröffentlicht. Der Mai 2023-Sicherheitspatch behebt über 70 Sicherheitslücken, einschließlich kritischer Schwachstellen, die von Angreifern ausgenutzt werden können. Es ist wichtig, dass Samsung-Nutzer sicherstellen, dass ihr Gerät den neuesten Sicherheitspatch erhalten hat und dass sie ihr Gerät regelmäßig auf Malware und andere Bedrohungen überprüfen.

FAQs

Was ist der Mai 2023-Sicherheitspatch von Samsung?

Der Mai 2023-Sicherheitspatch von Samsung ist ein Update, das über 70 Sicherheitslücken in Galaxy-Smartphones und Tablets behebt. Das Update beinhaltet sechs kritische Fixes, 56 hohe Fixes und 10 moderate Fixes.

Welche Geräte sind für den Mai 2023-Sicherheitspatch von Samsung berechtigt?

Eine Vielzahl von Galaxy-Smartphones und Tablets ist für den Mai 2023-Sicherheitspatch von Samsung berechtigt. Eine vollständige Liste der berechtigten Geräte finden Sie auf der Website von Samsung.

Wie erhalte ich den Mai 2023-Sicherheitspatch von Samsung auf meinem Gerät?

Sie können den Mai 2023-Sicherheitspatch von Samsung auf Ihrem Gerät erhalten, indem Sie die Einstellungen Ihres Geräts öffnen und zu “Software-Update” navigieren. Wenn ein Update verfügbar ist, können Sie es von hier aus herunterladen und installieren.

Was sind die kritischen Schwachstellen, die mit dem Mai 2023-Sicherheitspatch behoben wurden?

Samsung hat nicht spezifiziert, welche kritischen Schwachstellen mit dem Mai 2023-Sicherheitspatch behoben wurden, um zu verhindern, dass Angreifer diese Informationen nutzen. Es ist jedoch bekannt, dass sechs kritische Fixes im Patch enthalten sind.

Sollte ich mein Samsung-Gerät regelmäßig auf Malware und andere Bedrohungen überprüfen?

Ja, es ist wichtig, dass Sie Ihr Samsung-Gerät regelmäßig auf Malware und andere Bedrohungen überprüfen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Sie können eine Antiviren-App von einem vertrauenswürdigen Anbieter herunterladen und installieren, um dies zu tun.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.