Samsung erneut auf Platz 2 im globalen Tablet-Markt

Zuletzt aktualisiert am 8. Mai 2023 von Lars Weidmann

Dank seiner umfangreichen Palette an Android-Tablets hat Samsung erneut den zweiten Platz im globalen Tablet-Markt belegt. Die Dominanz des koreanischen Technologieriesen im Android-Tablet-Segment bleibt unangefochten, da es seine Konkurrenten im Markt weiterhin übertrifft. Apple ist jedoch nach wie vor unangefochtener Marktführer im weltweiten Tablet-Markt insgesamt.

Tablet-Verkäufe zeigen keine Anzeichen von Verlangsamung

Obwohl die Tablet-Verkäufe im 1. Quartal 2023 im Vergleich zum 1. Quartal 2022 gesunken sind, ist es erwähnenswert, dass die Gesamt-Tablet-Verkäufe die Vor-COVID-19-Niveaus überschritten haben. Dies deutet auf eine erhebliche Zunahme der Nachfrage nach Tablets in den letzten Jahren hin. Inmitten der anhaltenden Pandemie sind Tablets immer wichtiger geworden für Online-Lernen, Fernarbeit und virtuelle soziale Interaktionen.

Samsung herrscht immer noch im Android-Tablet-Markt

Die Zahlen des IDC zeigen, dass Samsung im 1. Quartal 2023 7,1 Millionen Tablets verschifft hat und im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang von 14,3% verzeichnete. Trotzdem bleibt Samsung die größte Tablet-Marke im Android-Segment und liegt damit weit vor seinen Konkurrenten. Apple hat im 1. Quartal 2023 10,8 Millionen Tablets verschifft, was einem Rückgang von 10,2% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht.

Andere wichtige Akteure im Markt

Huawei hat im 1. Quartal 2023 2 Millionen Tablets verschifft und einen Marktanteil von etwa 6,6%. Allerdings sind die Tablet-Verkäufe von Huawei aufgrund seiner anhaltenden Handelsstreitigkeiten mit den USA immer noch hauptsächlich auf den chinesischen Markt beschränkt. Lenovo verzeichnete einen massiven Rückgang der Versandzahlen und verschiffte im 1. Quartal 2023 nur noch 1,9 Millionen Tablets im Vergleich zu 3 Millionen im Vorjahr. Amazon sah ebenfalls einen massiven Rückgang von 62%, konnte aber dennoch mit 1,4 Millionen Sendungen einen Platz in den Top Five-Rankings sichern. Amazon bietet günstige Fire-Serie-Tablets mit einer angepassten Version von Android hauptsächlich in den USA an.

Auffrischung des Tablet-Marktes

Der Tablet-Markt hat eine dringend benötigte Auffrischung erfahren mit dem Start von mehr Tablets von Unternehmen wie OnePlus, OPPO, Realme und Vivo. Selbst Google wird später in diesem Monat sein erstes Pixel-Branded Android-Tablet auf den Markt bringen, das eine starke Konkurrenz zur Galaxy-Produktlinie von Samsung darstellen wird.

Die bevorstehenden Veröffentlichungen von Samsung

Samsung plant, im Juli oder August 2023 drei weitere High-End-Tablets mit den Namen Galaxy Tab S9, Galaxy Tab S9+ und Galaxy Tab S9 Ultra auf den Markt zu bringen. Diese neuen Tablets sollen beeindruckende Super-AMOLED Bildschirme und den Snapdragon 8 Gen 2 Prozessor bieten. Die höherwertigen Modelle sollen außerdem eine IP67-Bewertung für Staub- und Wasserdichtigkeit aufweisen.

FAQs:

1. Wie schneidet Samsung im Vergleich zu Apple auf dem Tablet-Markt ab?

Samsung dominiert weiterhin den Android-Tablet-Markt, während Apple nach wie vor Marktführer im weltweiten Tablet-Markt ist.

2. Gab es in den letzten Jahren eine Zunahme der Tablet-Verkäufe?

Ja, die Tablet-Verkäufe sind in den letzten Jahren gestiegen, wobei die Gesamt-Tablet-Verkäufe die Vor-COVID-19-Niveaus überschritten haben.

3. Wer sind die anderen wichtigen Akteure im Tablet-Markt?

Andere wichtige Akteure auf dem Markt sind Huawei, Lenovo und Amazon.

4. Gibt es bevorstehende Veröffentlichungen von Samsung?

Ja, Samsung plant, im Juli oder August 2023 drei neue High-End-Tablets mit den Namen Galaxy Tab S9, Galaxy Tab S9+ und Galaxy Tab S9 Ultra auf den Markt zu bringen.

5. Welche Features haben die bevorstehenden Samsung-Tablets?

Die neuen Tablets sollen beeindruckende Super-AMOLED-Bildschirme, den Snapdragon 8 Gen 2 For Galaxy-Prozessor und eine IP67-Bewertung für Staub- und Wasserdichtigkeit bieten.

Fokus-Keywords:

  • Samsung
  • Tablet-Markt
  • Android-Tablets
  • Apple
  • Verkäufe

SEO-Titel:

Samsung dominiert Android-Tablet-Markt: Tablet-Verkäufe auf hohem Niveau

Slug:

samsung-android-tablets-markt

Meta-Beschreibung:

Samsung ist weiterhin unangefochtener Marktführer im Android-Tablet-Markt. Obwohl die Verkäufe im 1. Quartal 2023 zurückgegangen sind, haben die Gesamt-Tablet-Verkäufe die Vor-COVID-19-Niveaus überschritten.

Alt-Text-Bild:

Bild eines Samsung-Tablets mit einem beeindruckenden Super-AMOLED-Bildschirm und dem Snapdragon 8 Gen 2 For Galaxy-Prozessor.

Avatar-Foto

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert. Sein Interesse an Technik begann bereits in jungen Jahren, als er zum ersten Mal einen Computer benutzte und sich sofort für dessen Funktionsweise und Möglichkeiten begeisterte. Fragen, Kritik oder Anregungen zu meinem Artikel? Schreiben Sie mir unter [email protected] Seine Begeisterung für Technologie und seine Fähigkeit, komplexe Konzepte verständlich zu erklären, machen ihn zu einem geschätzten Autor und Experten auf seinem Gebiet.