AppsDealsFernseherTechnik News

NASA+ Streaming hebt ab: 8. November und das kostenlos!

Zuletzt aktualisiert am 2. November 2023 von Jonas Hartmann

Ihr Weltraum-Fans, bereitet euch darauf vor, ein neues digitales Universum zu erkunden! Die NASA hat einige glänzende Updates für ihre Websites herausgebracht und  sie hat auch den Start von NASA+ angekündigt. Es handelt sich um einen eigenen Streaming-Dienst der Agentur, der auf euren Bildschirmen erscheint. Dabei soll es kostenlos sein. Wir bewegen uns in eine werbefreie Zone, in der die ganze Familie kosmische Abenteuer erleben kann, ohne dass eure Rechnung belastet wird.

Jetzt, um einen kleinen Vergleich anzustellen, der uns wieder auf die Erde zurückholt: Die meisten Streaming-Dienste – denkt an große Namen wie Disney+ – verlangen normalerweise eine monatliche Abgabe von $7,99 (für einen Grundtarif). Auch andere Streaming Anbieter denken über Preiserhöhungen nach. Aber NASA+, hebt ab in diese großzügige Welt der Gratis-Angebote.

NASA+ startet am 8. November nach einer erfolgreichen Beta-Phase. Im Gegensatz zu anderen Streaming-Plattformen erfordert NASA+ kein Abonnement und bleibt völlig werbefrei. Es zielt darauf ab, exklusive Einblicke in die Live-Shows der NASA zu bieten, die für ihre mit dem Emmy Award ausgezeichnete Produktionsqualität bekannt sind. Außerdem auch eine kuratierte Auswahl von Originalserien, die die wegweisenden Missionen der Agentur zeigen.

Auch für die Qualität ist gesorgt

Wenn wir schon von den Emmy Awards sprechen, die interaktive Einführung der Demo-1-Mission von SpaceX und der NASA hat 2019 einen Emmy gewonnen. Vergessen wir nicht die Genies im Jet Propulsion Laboratory der NASA. Sie haben im selben Jahr einen Emmy für ihre hervorragende Berichterstattung über die Insight-Mission zum Mars gewonnen.

Die Einführung von NASA+ ist Teil einer breiteren Initiative der NASA zur Transformation ihrer digitalen Landschaft. Neben dem Streaming-Dienst überarbeitet die NASA auch ihre Flaggschiff- und Wissenschafts-Websites, um ein kohärenteres und informativeres Erlebnis zu bieten.

Im Zuge ihres digitalen Makeovers erhält auch die NASA-App ein Upgrade. Die bevorstehenden Verbesserungen werden mit dem Start von NASA+ erwartet und sollen den Nutzerzugriff auf das reichhaltige Multimedia-Angebot der Agentur weiter optimieren. Mit diesen Fortschritten positioniert sich die NASA an vorderster Front der digitalen Kommunikation. Außerdem  macht es die Weltraumforschung und Wissenschaft weltweit für ein breites Publikum zugänglicher. Also markiert eure Kalender für den 8. November und bereitet euch darauf vor, das Universum wie nie zuvor mit NASA+ zu erkunden.