Tablets

Galaxy Tab S9-Serie: Book Cover Keyboards kommen

Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2023 von Marina Meier

Samsung arbeitet derzeit an der Entwicklung von mindestens drei neuen Tablets, die voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen werden. Es handelt sich um die Nachfolger der Tab S8-Serie, und neueste Erkenntnisse bestätigen, dass die kommenden Galaxy Tab S9-Tablets nicht auf ihre Tastaturzubehörteile verzichten werden.

Die offiziellen Book Cover Keyboards

Die offiziellen Book Cover Keyboards für die noch nicht angekündigten Galaxy Tab S9-, Tab S9+ und Tab S9 Ultra-Modelle sind nun online auf der Webseite der Radio Research Agency (über Galaxy Club) aufgetaucht. Diese Agentur ist das Äquivalent zur Federal Communications Commission (FCC) in Südkorea.

Siehe auch  iOS 17 bringt Funktion zum Schonen der Augen

Die Book Cover Keyboards tragen die Modellnummern EF-DX715 (Galaxy Tab S9), EF-DX815 (Galaxy Tab S9+) und EF-DX915 (Galaxy Tab S9 Ultra). Wir wissen bereits, dass die Tab S9-, Tab S9+ und Tab S9 Ultra-Modelle durch die Modellnummern SM-X71x, SM-X81x und SM-X91x identifiziert werden. Die Modellnummern der Book Cover Keyboards entsprechen diesen Identifikationen.

Wann wird Samsung seine Tablets der nächsten Generation veröffentlichen?

Es wird erwartet, dass Samsung seine drei neuen Tablets im Laufe dieses Sommers vorstellt. Es gibt nur wenige Informationen zur Verfügbarkeit, aber das Unternehmen könnte das Galaxy Tab S9 entweder vor dem nächsten großen Unpacked-Event oder während des Events zusammen mit dem Galaxy Z Fold 5 und Z Flip 5 ankündigen. Das nächste Unpacked-Event soll Gerüchten zufolge früher als üblich, Ende Juli, stattfinden.

Siehe auch  Apple's OLED M3 iPad Pro Modelle: Veröffentlichung Ende März erwartet

Die Book Cover Keyboards sollten zeitgleich mit den Tab S9-Tablets auf den Markt kommen. Normalerweise werden diese Zubehörteile separat verkauft, um Kunden anzusprechen, die ihre Tablets produktiv nutzen möchten, beispielsweise mit Samsung DeX.

In einigen Märkten könnte das Unternehmen die Book Cover Keyboards als Vorbestellungsbonus zusammen mit den Tablets anbieten. Oder Samsung könnte sich eine Seite aus Googles Playbook nehmen und den Käufern des Galaxy Tab S9 eine kostenlose Tastaturbefestigung anbieten, ähnlich wie beim Pixel Tablet, das mit einer Dockingstation geliefert wird. Allerdings handelt es sich dabei nur um Spekulationen und Wunschdenken.

Fazit

Die Entwicklung der Galaxy Tab S9-Serie schreitet voran, und es sieht so aus, als ob Samsung den Nutzern auch weiterhin hochwertiges Zubehör in Form von Book Cover Keyboards bieten wird. Die Veröffentlichung der neuen Tablets wird mit Spannung erwartet, und es bleibt abzuwarten, ob Samsung seinen Kunden besondere Angebote machen wird, um die Attraktivität der Tab S9-Modelle weiter zu steigern.

Siehe auch  Neue Enthüllung: Galaxy Tab S9+ kurz vor dem Start

Mit den neuen Galaxy Tab S9-Tablets und den passenden Book Cover Keyboards werden die Nutzer in der Lage sein, ihre Produktivität zu steigern und die vielseitigen Funktionen der Geräte voll auszuschöpfen.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.