Handys

Galaxy A54: Nicht das Schnellste, aber lange kein schlechtes Smartphone

Zuletzt aktualisiert am 8. Mai 2023 von Lars Weidmann

Ein kürzlich auf Twitter aufgetauchtes Leistungs-Video des Galaxy A54 zeigt, dass das Smartphone zwar in vielen Bereichen verbessert wurde, die Performance im allgemeinen UI jedoch immer noch zu wünschen übrig lässt. Trotzdem ist das Galaxy A54 kein schlechtes Smartphone, es könnte jedoch günstiger sein. Jedoch könnte sich auch ein Blick auf das geleakte Galaxy F54 lohnen.

Galaxy A54 – Äußerlich ein Flaggschiff, innerlich eher Mittelklasse

Optisch ähnelt das Galaxy A54 einem Flaggschiff-Smartphone, insbesondere wenn man es von hinten betrachtet. In puncto Performance kann es jedoch nicht mit der High-End-Galaxy-S23-Serie mithalten.

Exynos 1380 Chip – solide Gaming-Leistung, aber mit Einschränkungen

Die UI-Performance im Alltag

Wie in unserem Galaxy A54 Test bereits erläutert, bietet der Exynos 1380 Chip genug Leistung für ein angemessenes Spielerlebnis auf dem Smartphone, solange man seine Erwartungen nicht zu hoch ansetzt. Im allgemeinen Gebrauch ist die Performance des Chips jedoch nicht die beste, und das Gerät neigt zu Rucklern.

Siehe auch  Das haben die geleakten Galaxy Z Flip 5 Renderings übersehen: Wichtige Details zum neuen Klapp-Handy von Samsung

Vergleich mit der Galaxy S23-Serie

Technisch gesehen hat Samsung schon seit einiger Zeit Probleme mit der One UI Performance in Mittelklasse-Smartphones. Dass sich das Galaxy A54 in dieser Hinsicht ähnlich verhält, ist für Kenner der Marke keine Überraschung.

Galaxy A54 – Verbesserungen gegenüber den Vorgängern

Wasserresistentes Gehäuse

Trotz der Performance-Schwächen ist das Galaxy A54 keineswegs ein schlechtes Smartphone und stellt in vielen Bereichen eine Verbesserung gegenüber früheren Generationen dar. So verfügt es etwa über ein wasserresistentes Gehäuse.

Helles 120Hz Display

Auch das helle 120Hz-Display ist ein Pluspunkt, der für eine flüssige Darstellung sorgt und das Nutzererlebnis insgesamt verbessert.

Hervorragende Kameraqualität

Die Kameras des Galaxy A54 liefern hervorragende Ergebnisse, sodass man auch unterwegs stets hochwertige Fotos und Videos aufnehmen kann.

Lange Akkulaufzeit

Ein weiterer Vorteil des Smartphones ist die lange Akkulaufzeit, die dafür sorgt, dass man ohne ständiges Aufladen durch den Tag kommt.

Exzellente Stereo-Lautsprecher

Die exzellenten Stereo-Lautsprecher des Galaxy A54 ermöglichen ein beeindruckendes Klangerlebnis, das sowohl bei Musikwiedergabe als auch bei Videos und Spielen für mehr Spaß sorgt.

Siehe auch  Kamera des OnePlus 11 vs. Galaxy S23 Ultra, iPhone 14 Pro Max und Pixel 7 Pro

Tolle Software-Unterstützung

Die Software-Unterstützung des Galaxy A54 ist ebenfalls lobenswert, was bedeutet, dass das Gerät regelmäßig Updates und neue Funktionen erhält.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Galaxy A54

Ist das Smartphone zu teuer?

Der größte Kritikpunkt am Galaxy A54 ist möglicherweise der Preis. Viele Menschen sind der Meinung, dass das Smartphone für die gebotene Leistung zu teuer ist und eher in einer Preisspanne von 400-450 Euro liegen sollte.

Angebote und Rabatte

Durch Angebote und Rabatte ist das Galaxy A54 jedoch oft günstiger zu haben, was den Preis attraktiver gestaltet.

Ausblick auf die nächste Generation der Galaxy A5x-Serie

Hoffentlich wird die nächste Generation der Galaxy A5x-Serie diese Probleme angehen und entweder leistungsfähiger oder erschwinglicher werden. Bis dahin sollten Sie das Galaxy A54 möglicherweise meiden, wenn Ihnen die allgemeine UI-Performance wichtig ist und Sie Ihre Erwartungen auf dem Niveau von teureren Galaxy-Geräten haben.

FAQs

Ist das Galaxy A54 wasserfest?

Ja, das Galaxy A54 verfügt über ein wasserresistentes Gehäuse.

Wie ist die Akkulaufzeit des Galaxy A54?

Das Galaxy A54 bietet eine lange Akkulaufzeit, die den täglichen Anforderungen gerecht wird.

Wie teuer ist das Galaxy A54?

Siehe auch  Galaxy F54 vs Galaxy A54: Ein Handy überrascht im direkten Vergleich

Der reguläre Preis des Galaxy A54 liegt zwischen 450-500 Euro, allerdings sind häufig Angebote und Rabatte verfügbar, die den Preis reduzieren.

Schlussfolgerung

Das Galaxy A54 ist zwar nicht das schnellste Smartphone, aber das bedeutet nicht, dass es ein schlechtes Gerät ist. Wenn Samsung die allgemeine UI-Performance in zukünftigen Geräten verbessert oder den Preis für diese Leistungsklasse anpasst, könnte das Galaxy A54 eine noch attraktivere Wahl für preisbewusste Kunden sein. Bis dahin sollten Interessenten ihre Erwartungen jedoch an das anpassen, was das Gerät tatsächlich leisten kann und die Leistungsschwächen in der allgemeinen UI-Performance im Hinterkopf behalten.

Insgesamt bietet das Galaxy A54 trotz seiner Schwächen eine solide Ausstattung, die es zu einer durchaus interessanten Option für Nutzer macht, die ein Mittelklasse-Smartphone mit guter Verarbeitungsqualität, einem hellen Display, hervorragender Kamera und langer Akkulaufzeit suchen. Solange man bereit ist, Kompromisse in puncto UI-Performance einzugehen und seine Erwartungen entsprechend anpasst, kann das Galaxy A54 ein zufriedenstellendes Nutzererlebnis bieten.

Es bleibt abzuwarten, ob Samsung in Zukunft auf das Feedback der Kunden eingeht und die Performance-Probleme in der Galaxy A5x-Serie behebt. Bis dahin gibt es jedoch durchaus Alternativen auf dem Markt, die möglicherweise eine bessere Performance bieten, ohne dabei das Budget allzu sehr zu strapazieren.

Schließlich ist es wichtig, bei der Wahl eines Smartphones stets die eigenen Bedürfnisse und Prioritäten im Blick zu behalten. Das Galaxy A54 mag zwar nicht das perfekte Smartphone für jeden sein, aber es könnte dennoch für einige Nutzer genau das richtige Gerät sein, das ihnen die gewünschten Funktionen und eine insgesamt solide Leistung bietet – zu einem Preis, der im Vergleich zu den High-End-Modellen wesentlich erschwinglicher ist.

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina arbeitet hart daran, ihre Leser mit aktuellen Informationen und hilfreichen Tipps zu versorgen. Sie weiß, dass mobile Geräte einen wichtigen Platz in unserem Leben einnehmen und dass es schwierig sein kann, sich im ständig wachsenden Markt zu orientieren. Deshalb bemüht sie sich, ihre Leser auf dem Laufenden zu halten und ihnen dabei zu helfen, die besten Geräte für ihre Bedürfnisse auszuwählen. Sie freut sich darauf, auch in Zukunft über die neuesten Entwicklungen im Bereich Handys und Tablets zu berichten.