Gadgets

Die Apple Watch Ultra 2 wird fantastisch (Wenn Apple diese 5 Dinge tut)

Zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2023 von Lars Weidmann

Die Apple Watch Ultra ist ein ausgezeichnetes Produkt, das mit seinem Abenteuer-Stil, den passenden Funktionen und Materialien die Messlatte hoch gesetzt hat. Trotzdem ist sie nicht für jedermann geeignet, aufgrund ihrer Größe und ihres Preises. Aber sie hat in vielen Testa wirklich beeindruckt und macht seither immer weiter Schlagzeilen.

Wie kann Apple das Original verbessern?

Es stellt sich die Frage, wie Apple diese Erfolgsgeschichte mit der nächsten Generation, der Apple Watch Ultra 2, fortsetzen wird. Hier sind einige Dinge, die wir gerne sehen würden:

1. Nicht vergrößern

Es kursieren bereits Gerüchte, dass der Bildschirm der Apple Watch Ultra 2 größer sein könnte als das aktuelle Modell. Solange das Gehäuse nicht größer wird, ist das in Ordnung. Die Apple Watch Ultra ist eine große Uhr, aber sie ist für Menschen mit großen Handgelenken oder solche, die gewohnt sind, große Uhren zu tragen, nicht unhandlich. Aber es muss gesagt werden, dass während meiner Nutzungszeit der Apple Watch Ultra, nie der Gedanke aufkam, dass der Bildschirm zu klein sei. Daher scheint es nicht nötig, das Gehäuse oder den Bildschirm der Apple Watch Ultra 2 zu vergrößern.

Siehe auch  CMF by Nothing stellt drei neue Produkte vor: Buds Pro, Watch Pro und 65W GaN Charger

2. Kleiner machen

Eine Verkleinerung könnte jedoch sinnvoll sein. Die Größe der Ultra schränkt ihre Attraktivität für Menschen mit kleineren Handgelenken ein oder für diejenigen, die kleinere Uhren bevorzugen. Apple muss hier jedoch das richtige Gleichgewicht zwischen Größe und Batterieleistung finden. Ein kleineres Design mit weniger ausgeprägten Elementen, wie beispielsweise den Knopfschutz, könnte eine 47mm Apple Watch Ultra 2 attraktiver machen und damit mehr Menschen erreichen.

3. Satelliten-Feature

Die iPhone 14 Serie hat Satellitenkonnektivität und die Apple Watch Ultra hat standardmäßig LTE, aber um die Smartwatch wirklich als eigenständiges Gerät zu etablieren, sollte Apple das Satelliten-Feature zur Apple Watch Ultra 2 hinzufügen. Apple ist einer der Pioniere dieser Technologie, aber andere nutzen sie in immer interessanteren und vielfältigeren Formen, sodass Apple seine führende Position durch Integration in eine Smartwatch ausbauen könnte.

Siehe auch  AirPods Max 2. Generation: Ein erster Blick auf die Zukunft der Over-Ear-Kopfhörer?

4. Günstigeres, alltagstaugliches Armband

Die speziellen Armbänder der Apple Watch Ultra passen hervorragend zum Design der Uhr, sind aber nicht unbedingt für den täglichen Gebrauch geeignet. Eine einfachere, bequemere Armbandoption, wie beispielsweise das Silikon Solo Loop Armband, könnte die Uhr alltagstauglicher machen, da es den Outdoor-Stil abschwächt und auch die optische Wirkung verringert. In Kombination mit einer Preissenkung könnte dies die Attraktivität der Uhr weiter erhöhen.

5. Funktionen verfeinern

Die Apple Watch Ultra ist Apples erster Versuch einer robusten Smartwatch, aber die neuen Funktionen waren nicht von Anfang an perfekt. Für die Apple Watch Ultra 2 wäre es klug, auf den Erfahrungen der Ultra-Enthusiasten aufzubauen und die Funktionen für Wandern, Navigation, Tauchen und Laufen zu verfeinern. So gibt es viele Nutzer, die sich eine native Unterstützung für GPX-Dateien, eine intelligentere Back-Track-Funktion und eine verbesserte Tauchzeitmessung wünschen. Wenn die Apple Watch Ultra 2 die Apple Watch Ultra wirklich verbessern soll, dann sollte sie das in diesen Nischenbereichen tun. Apple muss die neu eingeführten Funktionen, die die Ultra zu einer so spannenden Sport- und Abenteuer-Smartwatch machen, ausbauen und verfeinern.

Siehe auch  Rollout des Google Pixel Watch April 2024 Updates hat begonnen

Zeit spielt für Apple

Die Apple Watch Ultra ist die beste Smartwatch, die man kaufen kann, wenn man ihre Größe bewältigen kann (und ein iPhone besitzt). Daher besteht kein Druck für Apple, die Ultra sofort zu ersetzen und es besteht genügend Zeit, um die Apple Watch Ultra 2 noch besser zu machen. Ein möglicher Nachfolger könnte Ende dieses Jahres auf den Markt kommen, aber wahrscheinlicher ist ein Release im Jahr 2024. Also zögern Sie nicht, jetzt eine Apple Watch Ultra zu kaufen – sie wird Sie nicht enttäuschen.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Lars Weidmann

Lars Weidmann ist ein Technik-Enthusiast, der sich für eine Vielzahl von Themen im Bereich Technologie begeistert.