TabletsTechnik News

Das Galaxy Tab S7 erhält das ersehnte One UI 5.1.1 Update!

Zuletzt aktualisiert am 24. August 2023 von Lars Weidmann

Samsung hat offiziell das Beta-Programm für One UI 5.1.1 beendet, welches im Juli für das Galaxy Z Fold 4 und die Galaxy Tab S8 Serie gestartet wurde. Bereits letzte Woche kündigte Samsung an, dass das stabile One UI 5.1.1 Update ab August für ältere faltbare und Tablet-Geräte ausgerollt wird.

One UI 5.1.1 jetzt für ältere Modelle verfügbar

Das Update wurde offiziell für alle seit 2020 eingeführten faltbaren Samsung-Telefone und eine Reihe von Tablets freigegeben. Heute hat Samsung damit begonnen, das Update für die Galaxy Tab S7 Serie bereitzustellen. Die Firmware-Version endet mit DWH3 und enthält neben allen One UI 5.1.1 Funktionen auch den Sicherheitspatch von Juli 2023.

Siehe auch  Vodafone zieht positive Bilanz: Über 200 erfolgreiche Katastrophenwarnungen mit Cell Broadcast

Verbesserung des Multitasking-Erlebnisses

Das Hauptmerkmal von One UI 5.1.1 ist die Verbesserung des Multitasking. Nutzer können nun Apps im Pop-up-Modus schneller zwischen den Ansichten wechseln und sogar Pop-up-Fenster beiseite schieben, bis sie wieder benötigt werden.

Eine bessere Drag-and-Drop-Funktion ermöglicht es, mehrere Dateien aus einer App in eine andere zu ziehen. Auch die Taskleiste wurde verbessert und kann nun bis zu vier kürzlich verwendete Apps speichern.

Verfügbarkeit in Europa

Aktuell ist das Update für die Galaxy Tab S7 Serie in Teilen Europas verfügbar. Der genaue Zeitpunkt des Updates hängt jedoch davon ab, ob Sie das LTE- oder Wi-Fi-Modell besitzen. Besitzer des Galaxy Tab S7 FE müssen sich noch etwas gedulden.

Um zu prüfen, ob das Update verfügbar ist, öffnen Sie die Einstellungen des Tablets, gehen zu Software-Update und tippen auf “Herunterladen und installieren”.

Siehe auch  Snapchat Revolutioniert Selfies mit "Dreams": Der neue KI-Zauber für Ihre Bilder

Letztes großes Update für die Galaxy Tab S7 Serie

Wichtig zu erwähnen: Dies wird das letzte große One UI Update für die Galaxy Tab S7 Serie sein, da die Geräte mit Android 10 gestartet wurden und nicht für Android 14 in Frage kommen. Nur das Galaxy Tab S7 FE wird Android 14 und One UI 6.0 erhalten, da es zehn Monate nach den nicht-FE-Modellen eingeführt wurde.

Dieses Video wird dir auch gefallen!

Autor

Avatar-Foto

Marina Meier

Marina schreibt seit einigen Jahren für Elektronik Informationen. Am liebsten berichtet sie über die Bereiche Handys und Tablets.